Sie sind nicht angemeldet.

Eveline

KrankeSchwester

  • »Eveline« ist weiblich
  • »Eveline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 918

Registrierungsdatum: 16. November 2009

Wohnort: Trausdorf an der Wulka

  • Nachricht senden

1

Freitag, 26. November 2010, 11:30

Wiener Apotheken: Gratis-Impfung im VinziMarkt

Kostenlose Impfung gegen Lungenentzündung und Grippe


Die Wiener Apothekerkammer organisiert zum dritten
Mal eine kostenlose Impfung für alle Personen im VinziMarkt. Heuer
werden im Rahmen dieser Aktion sogar zwei Impfstoffe kostenlos
angeboten: Die Impfung gegen Grippe (Influenza) und die Impfung gegen
Lungenentzündung (Pneumokokken). Alleine die Impfstoffe haben pro
Person einen Wert von rund 45 Euro, zudem verzichten die Ärzte auf
ihr Honorar für die Impfung. "Als Präsidentin eines wichtigen
Gesundheitsberufes fühle ich mich auch für jene Menschen
verantwortlich, die nicht zu mir in die Apotheke kommen können. Es
ist mir ein persönliches Anliegen, dass allen KundInnen des
Vinzi-Marktes die wichtigen Impfungen ermöglicht werden", so
Mag.pharm. Ilona Leitner, Präsidentin der Wiener Apothekerkammer.

Armut macht krank

Laut Armutsbericht der Statistik Austria weist die Bevölkerung
unter der Armutsgrenze einen dreimal schlechteren Gesundheitszustand
auf als die Bezieher hoher Einkommen. Menschen unter der Armutsgrenze
sind doppelt so oft krank wie Personen mit mittleren Einkommen.
Stress durch finanziellen Druck, schlechte Wohnverhältnisse sowie
mangelnde Inanspruchnahme von Gesundheitsdiensten und ein ungesunder
Lebensstil sind für diese gesundheitliche Diskriminierung
verantwortlich. "Es ist uns im "Jahr der Armut" ein besonderes
Anliegen zu helfen", so Leitner.

Mit an Boot ist auch heuer wieder die Wiener Zahnärztekammer, die
an alle Interessenten Zahnpflegeprodukte verteilt. "Zahnmedizinische
Vorsorge ist uns ein großes Anliegen, ganz besonders bei sozial
Schwächeren. Wir wissen, dass bestimmte Zahn-Erkrankungen kein
medizinisches, sondern ein soziales Problem darstellen. So treten
etwa 90 Prozent der Karies bei 10 Prozent der Kinder auf. Daher
unterstützen wir die VinziMarkt-Aktion aus vollem Herzen", so Dr.
Thomas Horejs, Vizepräsident der Landeszahnärztekammer für Wien.

Aktuell sind weit über 2.000 Personen beim VinziMarkt registriert.
Menschen, die diese Kriterien erfüllen, wie etwa Mindestrentner,
alleinerziehende Mütter, geringfügig Beschäftigte oder
Langzeitarbeitslose kaufen im VinziMarkt ihre Lebensmittel günstiger
ein und verfügen oft nicht über die für eine adäquate
Gesundheitsvorsorge nötigen finanziellen Mittel. Die Ausgaben für
eine Impfung sprengen das Familienbudget dieser Personen. Eine
langwierige Erkrankung wie die Influenza oder gar eine
Lungenentzündung stellen für sie ein ernstes Problem dar.

Großer Ansturm im VinziMarkt

Rund 100 Klienten machen von unserem Angebot der Gratis-Impfung
Gebrauch. Vor Ort impfen eine engagierte Wiener Ärztin und ein Arzt
des Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs.
Frau Dr. Martina Gredler, Frauen- und Sozialreferentin der
Landeszahnärztekammer für Wien informiert über die richtige
Mundhygiene und verteilt Zahnbürsten und Zahnpasten der Firmen
Colgate und GlaxoSmithKline.

Die Impfstoffe gegen Pneumokokken und Influenza wurden von der
Firma Sanofi Pasteur MSD kostenlos zur Verfügung gestellt.

Quelle OTS0130 2010-11-26/11:07

261107 Nov 10

Signatur von »Eveline« Liebe Grüße von
Eveline


Schmerz ist, was der Patient sagt, und er existiert, wann immer er es sagt.

Margo Mac Caffery 1997

:aua

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Counter:

Hits heute: 283 | Hits gestern: 4 074 | Hits Tagesrekord: 82 794 | Hits gesamt: 11 376 896
Klicks heute: 582 | Klicks gestern: 6 182 | Klicks Tagesrekord: 135 572 | Klicks gesamt: 23 310 840

Unsere Webseite verwendet Cookies! Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung!

Wenn Sie aus irgendwelchen Gründen nicht mit unserer aktualisierten Datenschutzerklärung einverstanden sind und Ihren Account
löschen möchten, können Sie dies selbstverständlich tun. Loggen Sie sich einfach in Ihr Profil ein, rufen Sie Ihre persönlichen
Einstellungen auf und wählen Sie „Benutzerkonto löschen“.