Sie sind nicht angemeldet.

Salve

Anfänger

  • »Salve« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2010

  • Nachricht senden

1

Montag, 6. Dezember 2010, 15:46

Farn

Farn bewährt sich bei : (dabei ist der Wurmfarn gemeint)

- Nervenschmerzen
- Wadenschmerzen
- Rheuma
- Gicht
- und andere Schmerzen

Farn wird nur äusserlich angewendet, da er zum Einnehmen giftig ist.
Verwendet werden die Wurzeln für Tinkturen zum Einreiben und die Blätter für die Herstellung für Kissen.
Geheimniss: Legt man frische Farnblätter zu den Füssen des Schlafenden, solle er Giftstoffe über die Füsse ausleiten können und diese an sich binden können.

Es haben sich bereits 3 Gäste bedankt.

Counter:

Hits heute: 1 028 | Hits gestern: 13 470 | Hits Tagesrekord: 49 905 | Hits gesamt: 8 182 935
Klicks heute: 1 377 | Klicks gestern: 17 900 | Klicks Tagesrekord: 55 160 | Klicks gesamt: 18 062 973

Unsere Webseite verwendet Cookies! Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung!

Sollten Sie mit der beschriebenen Datenverarbeitung nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, die Website wieder zu verlassen bzw. keine
personenbezogene Daten zu übermitteln.