Sie sind nicht angemeldet.

Eveline

KrankeSchwester

  • »Eveline« ist weiblich
  • »Eveline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 309

Registrierungsdatum: 16. November 2009

Wohnort: Trausdorf an der Wulka

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 07:12

Begleitdepressionen: die biopsychosoziale Perspektive

Unsere Grazer Arbeit referiert aus einer biopsychosozialen Perspektive zu psychopharmakotherapeutischen Ansätzen bei depressiven Patienten mit körperlichen Erkrankungen. Neuesten epidemiologischen Studien aus Europa zufolge gehören die unipolaren affektiven Störungen neben den Angststörungen und der Substanzabhängigkeit zu den häufigsten psychischen Störungen in der Allgemeinbevölkerung.



weiter lesen >> Begleitdepressionen: die biopsychosoziale Perspektive
Signatur von »Eveline« Liebe Grüße von
Eveline


Schmerz ist, was der Patient sagt, und er existiert, wann immer er es sagt.

Margo Mac Caffery 1997

:aua

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Counter:

Hits heute: 5 | Hits gestern: 1 988 | Hits Tagesrekord: 49 905 | Hits gesamt: 9 940 205
Klicks heute: 64 | Klicks gestern: 4 777 | Klicks Tagesrekord: 55 160 | Klicks gesamt: 20 424 124

Unsere Webseite verwendet Cookies! Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung!

Sollten Sie mit der beschriebenen Datenverarbeitung nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, die Website wieder zu verlassen bzw. keine
personenbezogene Daten zu übermitteln.