Sie sind nicht angemeldet.

engel

Schüler

  • »engel« ist weiblich
  • »engel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 1. November 2010

Wohnort: Gelsenkirchen

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. Januar 2011, 14:08

rötngenbefund Lws

wer kann mir hier den Befund übersetzten

dorsale Stufenbildung L 4/5 Meierding 1
mit Dorsaler Discushöhenabnahme
Mediane Dormfortsätze
seitengelich abgrenzbare Pedikel

Hinweis auf gefügestörung und discopathie L4/5

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Eveline

KrankeSchwester

  • »Eveline« ist weiblich

Beiträge: 5 290

Registrierungsdatum: 16. November 2009

Wohnort: Trausdorf an der Wulka

  • Nachricht senden

2

Montag, 17. Januar 2011, 15:06

Spondylolistesis (Wirbelgleiten)

hallo engel.

wenn ein wirbelgelenk instabil wird, dann kann es zum wirbelgleiten (spondylolisthesis) kommen. die schweregradeinteilung des gleitprozesses wird nach "meyerding" (grad 1 bis 4) gemessen.
grad 1 bedeutet, dass der wirbelkörper um ein ¼ nach ventral (richtung vorderseite des körpers) zum anderen wirbelkörper verschoben ist.

die bandscheiben haben an höhe verloren (grund dafür kann eine eintrockung sein - dieser altersprozess beginnt schon ab dem 25 lebensjahr,- oder ein bandscheibenvorfall)

der befund sagt aus, dass du eine instabilität mit abgleiten des wirbelkörpers bei L6/5 und einen bandscheibenschaden hast. welche art von bandscheibenschaden (z.b. bandscheibenvorfall - oder vorwölbung, oder zu starke eintrockung) steht leider nicht da.

über das wirbelgleiten kannst du hier nachlesen:
Spondylolistesis (Wirbelgleiten)
Signatur von »Eveline« Liebe Grüße von
Eveline


Schmerz ist, was der Patient sagt, und er existiert, wann immer er es sagt.

Margo Mac Caffery 1997

:aua

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

engel

Schüler

  • »engel« ist weiblich
  • »engel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 1. November 2010

Wohnort: Gelsenkirchen

  • Nachricht senden

3

Montag, 17. Januar 2011, 18:28

danke

vielen Dank für deine rasche Antwort
ich soll nun zum Knochendichtemessung

meine erste Enbrel habe ich heute bekommen mal sehen vielleicht sind dann die rückschmerzen auch davon weg

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Eveline

KrankeSchwester

  • »Eveline« ist weiblich

Beiträge: 5 290

Registrierungsdatum: 16. November 2009

Wohnort: Trausdorf an der Wulka

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 18. Januar 2011, 14:00

Re: rötngenbefund Lws

hallo engel,

Zitat

meine erste Enbrel habe ich heute bekommen mal sehen vielleicht sind dann die rückschmerzen auch davon weg

das glaube ich eher nicht .... dein befund deutet nicht auf einen entzündlichen prozess sondern eher auf einen degenerativen verschleiss hin.

Zitat

ich soll nun zum Knochendichtemessung

geht man davon aus, dass du osteoporose hast?

wünsche dir einen schönen tag! :winke
Signatur von »Eveline« Liebe Grüße von
Eveline


Schmerz ist, was der Patient sagt, und er existiert, wann immer er es sagt.

Margo Mac Caffery 1997

:aua

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

engel

Schüler

  • »engel« ist weiblich
  • »engel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 1. November 2010

Wohnort: Gelsenkirchen

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 18. Januar 2011, 14:13

Re: rötngenbefund Lws

ich muss zur Knochendichtemessung
dok sagte was von osteaomalazie
oder wie das heißt
da ich beide füße auch so weise streifen auf dem röntgenbild habe
das nennt sich looser umbauzonen
er sagte auch das da eventuell KG gemacht wird

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Eveline

KrankeSchwester

  • »Eveline« ist weiblich

Beiträge: 5 290

Registrierungsdatum: 16. November 2009

Wohnort: Trausdorf an der Wulka

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 18. Januar 2011, 14:28

osteomalazie

osteomalazie ist eine knochenerweichung, bei kindern wird es auch "rachitis" genannt. die osteomalazie ist eine vitamin-d mangelerkrankung.

wurde das im blut auch untersucht? bekommst du kalzium und vitamin d?
Signatur von »Eveline« Liebe Grüße von
Eveline


Schmerz ist, was der Patient sagt, und er existiert, wann immer er es sagt.

Margo Mac Caffery 1997

:aua

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

engel

Schüler

  • »engel« ist weiblich
  • »engel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 1. November 2010

Wohnort: Gelsenkirchen

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 18. Januar 2011, 14:34

Re: rötngenbefund Lws

habe letztes jahr einen ganz starken vitamin d mangel gehabt
mal sehen was die Knochendichtemessung ergibt

ich habe mich schon gefreut und dachte das wenn enbrel anschlägt die Rückenprobleme dann auch weg wären

schade ist ja dann nicht so

Es haben sich bereits 2 Gäste bedankt.

Counter:

Hits heute: 11 035 | Hits gestern: 14 781 | Hits Tagesrekord: 49 905 | Hits gesamt: 8 784 888
Klicks heute: 14 311 | Klicks gestern: 19 777 | Klicks Tagesrekord: 55 160 | Klicks gesamt: 18 843 522

Unsere Webseite verwendet Cookies! Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung!

Sollten Sie mit der beschriebenen Datenverarbeitung nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, die Website wieder zu verlassen bzw. keine
personenbezogene Daten zu übermitteln.