Sie sind nicht angemeldet.

Biene

Schüler

  • »Biene« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. Mai 2011, 21:13

Vorstellung

Hallo ich bin Biene 51 Jahre und komme aus NRW Dortmund.
Auf der Suche nach Information über Rheuma im Internet bin ich hier bei euch gelandet und möchte gerne bleiben.
Ich war Heute beim Orthopäden wegen einer Bakerzyste am linken Bein die ich zum 1. mal habe aber so richtig sie ist dick und tut verdammt weh.
Das rechte Bein ist auch betroffen nur das tut nicht viel weh es geht noch.Der Arzt hat geröntgt und es wurde nichts festgestellt am Meniskus es wäre da alles OK.
Dann habe ich ihm erzählt von meinen schmerzen an vielen Gelenken an den Füßen und den Händen.Mein Daumen war vor einem halben Jahr ganz dick und geschwollen am Gelenk das dauerte 3 Tage bis es abgeklungen war.
Nachts schmerzen mir die Schultern aber nur in der Nacht das finde ich komisch.
Der Arzt hat Blut abgenommen um jetzt zu schauen ob es Rheuma ist das dauert ca.14 Tage bis ich es jetzt genau weiß und bin nun ein wenig unruhig aber trotzdem möchte ich es gerne wissen was da los ist mit mir.
So ich denke das reicht erst einmal an gestöhne von mir und ich werde mich noch ein wenig hier bei euch umsehen bis jetzt finde ich es sehr gut hier bis dann mal.
LG Biene
Signatur von »Biene«

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

clarissa

unregistriert

2

Mittwoch, 18. Mai 2011, 22:23

Herzlich Willkommen!!

:hallo Herzlich Willkommen Biene!!!

Ich kann dir leider auch nicht so richtig weiter helfen da ich auch noch relativ neu bin aber alle hier sind sehr nett und helfen weiter wie sie können! :daumen

Wenn du dich über die ganzen Rheumakrankheiten informieren willst gibt es hier so ein Rheuma A - Z ich glaub das ist gleich wenn du auf die Homepage kommst ganz unten, les dich mal durch wenn du möchtest!

Liebe Grüße

Clarissa :)

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

clarissa

unregistriert

3

Mittwoch, 18. Mai 2011, 22:30

Rheuma Lexikon

also hab nochmal nachgesehen das Rheuma Lexikon A - Z findest du so: geh ganz oben auf Portal dann scrollst du runter bis zu Home da ist auch ein Haus aufgezeichnet und da kann man dann da Rheuma Lexikon A - Z anklicken!

Aber es werden dir sicher noch ein paar andere schreiben die sich viel besser auskennen als ich!

Liebe Grüße

Clarissa :)

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

4

Mittwoch, 18. Mai 2011, 22:33

Re: Vorstellung

Hallo Biene - und herzlich willkommen hier im Forum. Lies dich durch und bei Fragen gibt es immer einen, der dir antwortet - fühl dich wohl hier ...
Schönen Abend.
Signatur von »Stine« Liebe Grüsse - Stine :theo

Jeder Tag ist ein neuer Anfang


Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

5

Donnerstag, 19. Mai 2011, 06:56

Re: Vorstellung

:willkommen Hallo Biene!

Herzlich Willkommen, auch ich begrüße dich hier im Forum, und einen guten Austausch mit uns,
wenn du mal Fragen hast, her damit, wir helfen gerne.

Liebe Grüße, Gustav
Signatur von »Gustav« Ich konnte mich nicht für diese Krankheit entscheiden.
Aber ich kann mich jeden Morgen entscheiden,
wie ich mit ihr umgehe!

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Biene

Schüler

  • »Biene« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 19. Mai 2011, 08:24

Re: Vorstellung

Hallo liebe clarissa,Stine und Gustav

ich danke euch für euer herzliches Willkommen

...ich werde mich melden wenn ich fragen habe.

LG Biene
Signatur von »Biene«

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

7

Donnerstag, 19. Mai 2011, 12:19

Re: Vorstellung

Hallo BIENE,


Ein herzliches Willkommen im Forum! Eveline und die anderen sind echt toll hier und du wirst sicher Beistand und Antworten erhalten.
:hallo
Signatur von »Lachesis« „Mit leichtem Gebäck reist es sich leichter“

„Schließt sich uns eine Tür zum Glück, öffnet sich eine andere.
Doch wir schauen oft so lange auf die geschlossene Tür, dass wir die Geöffnete übersehen.“

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

8

Donnerstag, 19. Mai 2011, 14:47

Re: Vorstellung

Hallo Biene.

Ich bin gespannt auf deine Laborwerte. Kleiner Tip: Lasse dir Untersuchungsergebnisse immer als Kopie aushändigen. Dann kannst du selbst später mal vergleichen oder hast deine Befunde direkt griffbereit wenn du zu einem anderen Arzt gehen mußt.

Zu hat als Patientin Anspruch auf Kopien.
Signatur von »Maja« ----------------------------------------------------------------------------
Manches beginnt groß, manches klein, und manchmal ist das Kleinste das Größte.

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Biene

Schüler

  • »Biene« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 19. Mai 2011, 16:46

Re: Vorstellung

Hallo Lachesis und Maja
danke fürs lesen und euer herzliches Willkommen :)
...mit der Kopie liebe Maja werde ich so machen da hätte ich nicht dran gedacht ...guuuut.
Signatur von »Biene«

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Eveline

KrankeSchwester

  • »Eveline« ist weiblich

Beiträge: 4 829

Registrierungsdatum: 16. November 2009

Wohnort: Trausdorf an der Wulka

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 19. Mai 2011, 20:21

Re: Vorstellung

hallo biene,

herzlich willkommen im forum! hoffe, dass du dich bei uns wohl fühlst.

wenn es mir wieder gut geht, können wir gerne mehr plaudern.
Signatur von »Eveline« Liebe Grüße von
Eveline


Schmerz ist, was der Patient sagt, und er existiert, wann immer er es sagt.

Margo Mac Caffery 1997

:aua

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Biene

Schüler

  • »Biene« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 19. Mai 2011, 20:30

Re: Vorstellung

Hallo Evelin

danke für die Begrüßung

...ich bin ganz überrascht dass du überhaupt schreibst, danke ;)

noch mal gute Besserung von mir :blumen
Signatur von »Biene«

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

12

Donnerstag, 19. Mai 2011, 21:31

Re: Vorstellung

Hallo Biene!

Auch von mir ein herzliches Willkommen!

Mich gibt es hier auch noch nicht wirklich lange, muss aber sagen, ich habe mich ab dem ersten Eintrag gut aufgehoben gefühlt bei so vielen lieben Menschen!

Zu deinem Nachtschmerz... Auch ich habe meine Schulterschmerzen hauptsächlich nachts verstärkt gehabt... Am Anfang dachte ich, dass ich mich versehentlich auf die schmerzende Schulter gelegt habe, bin aber bald dahintergekommen, dass dem gar nicht so war, sie hat einfach von selbst angefangen so zu schmerzen, dass ich davon wach wurde. Habe jetzt einige Wochen Cortison genommen, im Moment geht es mir ziemlich gut. Anfang nächster Woche beginne ich nun mit einer Ebetrexattherapie, davor habe ich ein bisschen Bammel, aber das wird schon. Ich weiss, das Warten auf die Befunde ist ziemlich lähmend, war bei mir auch so. Auch ich habe schon sehr lange Beschwerden, bisher war es immer so, dass ich ein paar Tage lang ein Gelenk dick, rot und geschwollen hatte, erst seit dem Spätherbst vorigen Jahres hatte ich durchgehend Beschwerden und bin deshalb zuerst in eine KH-Ambulanz und später zu einem privaten Rheuma-Internisten gegangen. Dieser hat mir glaubhaft versichert, je früher man mit einer Therapie anfängt, umso grösser sind die Chancen, dass es keine degenerativen Veränderungen der Gelenke gibt oder man deren Auftreten weit nach hinten schieben kann.


Kopf hoch, lass dich nicht unterkriegen :)

Viele liebe Grüsse aus Wien,
Nelia
Signatur von »Wienerin55« Nur die Sache ist verloren, die man aufgibt. (Gotthold Ephraim Lessing)

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Biene

Schüler

  • »Biene« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 19. Mai 2011, 22:02

Re: Vorstellung

Hallo Wienerin55
danke für deine Begrüßung und Antwort.Ich habe noch ein wenig Hemmungen dem Arzt alle Gelenkprobleme zu sagen bei der Schulter
dachte ich auch ich hätte mich verhoben und wartete ab aber es ist jede Nacht da und schmerzt ganz schön viel gleichzeitig habe ich noch Halsprobleme beim liegen wenn ich wach werde muss ich den Kopf mit beiden Händen in die richtige Lage bringen und das tut höllisch weh.Es ist zur Zeit so viel auf einmal und ich habe ein wenig Angst vor dem Ergebnis und auf dem was auf mich zu kommt hilft alles nix ich muss jetzt erst abwarten.Um mein Bein mit der Bakerzyste habe ich einen Zinkleimverband bekommen aber ich laufe und arbeite zuviel das Bein braucht mehr Ruhe zwischendurch klappt nur nicht so. :rolleyes:
Nun höre ich erst einmal auf zu jammern...ihr seid alle so toll hier und darüber zu reden tut gut,danke.
Liebe Grüße Biene
Signatur von »Biene«

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

14

Freitag, 20. Mai 2011, 11:01

Re: Vorstellung

Hallo Biene

und ein herzliches Willkommen hier im Forum. Ich wünsche Dir einen angeregten Austausch und viele Infos hier.
Signatur von »Musikus« Liebe Grüße Musikus

Das Leben meistert man lächelnd, oder überhaupt nicht.
(Aus China)

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Biene

Schüler

  • »Biene« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

  • Nachricht senden

15

Freitag, 20. Mai 2011, 11:29

Re: Vorstellung

Hallo Musikus

...danke für deine herzliche Begrüßung. :hug
Signatur von »Biene«

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Counter:

Hits heute: 1 419 | Hits gestern: 3 654 | Hits Tagesrekord: 49 905 | Hits gesamt: 10 206 837
Klicks heute: 2 479 | Klicks gestern: 6 056 | Klicks Tagesrekord: 55 160 | Klicks gesamt: 21 006 683

Unsere Webseite verwendet Cookies! Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung!

Wenn Sie aus irgendwelchen Gründen nicht mit unserer aktualisierten Datenschutzerklärung einverstanden sind und Ihren Account
löschen möchten, können Sie dies selbstverständlich tun. Loggen Sie sich einfach in Ihr Profil ein, rufen Sie Ihre persönlichen
Einstellungen auf und wählen Sie „Benutzerkonto löschen“.