Sie sind nicht angemeldet.

Sophie

Fortgeschrittener

  • »Sophie« ist weiblich

Beiträge: 182

Registrierungsdatum: 23. November 2009

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 23. Februar 2012, 16:33

Re: Infiltration Knie

Liebe Nelia,
alles Gute, ich werde an Dich denken!
lg
Eva

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Eveline

KrankeSchwester

  • »Eveline« ist weiblich

Beiträge: 4 865

Registrierungsdatum: 16. November 2009

Wohnort: Trausdorf an der Wulka

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 23. Februar 2012, 16:45

Re: Infiltration Knie

liebe nelia,

meine positiven gedanken werden dich begleiten! :D

alles, alles gute für morgen! :daumen

liebe grüße
eveline
Signatur von »Eveline« Liebe Grüße von
Eveline


Schmerz ist, was der Patient sagt, und er existiert, wann immer er es sagt.

Margo Mac Caffery 1997

:aua

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

48

Samstag, 25. Februar 2012, 13:47

schon vorbei :-)

Hallo meine Lieben!

Bin schon wieder zu Hause :) Ich war gestern pünktlich um 07:30 im KH, hatte "schon" um 10:00 ein Bett :rolleyes: und um 15:00 gings in den OP. Die Nacht war suuuuper, beide meiner Zimmermitpatientinnen haben geschnarcht, so konnte ich jede Minute meines Aufenthalts voll auskosten :D

Diagnose: laterale Meniscus-Vorderhornruptur links mit einem nach ventral luxiertem Vorderhorn.
Therapie: ASK Knie links, laterale Vorderhorn-Teilresektion links.


Gehhilfe oder sowas bekam ich nicht, nur lange Thrombose-Strümpfe, ich soll das Knie schonen, in 12 Tagen kommen die Nähte raus, ich soll bis zur Nahtentfernung Kältetherapie machen und Schmerz- bzw. auch entzündungshemmende Medikamente nehmen. Sowie für 10 Tage täglich eine Heparinspritze... Der Arzt hat gemeint, ich hätte mir da etwas ganz Spezielles ausgesucht, das nicht nur für den Patienten, sondern auch für den Operateur eine Herausforderung ist. Tja, wenn schon, denn schon :thumbsup:

Vielen lieben Dank fürs an mich denken und Daumen drücken,
herzliche Grüsse,
Nelia
Signatur von »Wienerin55« Nur die Sache ist verloren, die man aufgibt. (Gotthold Ephraim Lessing)

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Eveline

KrankeSchwester

  • »Eveline« ist weiblich

Beiträge: 4 865

Registrierungsdatum: 16. November 2009

Wohnort: Trausdorf an der Wulka

  • Nachricht senden

49

Samstag, 25. Februar 2012, 18:45

Re: Infiltration Knie

liebe nelia,

dachte, dass du bis 3 tage nach der op im kh bleiben musst! ?(

aber ich freue mich, dass alles gut verlaufen ist! :D


ich hoffe, dass du dich an die empfehlung deiner ärzte hältst und dein bein schonst! ;)

gute besserung und liebe grüße
eveline
Signatur von »Eveline« Liebe Grüße von
Eveline


Schmerz ist, was der Patient sagt, und er existiert, wann immer er es sagt.

Margo Mac Caffery 1997

:aua

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

50

Montag, 27. Februar 2012, 08:18

Re: Infiltration Knie

wichtig sind kühlende Umschläge, liebe Nelia.
Ich habe das jetzt bereits zum 3. Mal hinter mich gebracht.
Wenn das Bein stark geschwollen ist, dann über Nacht Topfen auflegen.
Gute Besserung!
Signatur von »gerda«
NUR NIEMALS UNTERKRIEGEN LASSEN

GERDA
:thumbup:

https://www.facebook.com/gerda.hillebrand.5

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Sophie

Fortgeschrittener

  • »Sophie« ist weiblich

Beiträge: 182

Registrierungsdatum: 23. November 2009

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

51

Montag, 27. Februar 2012, 19:19

Re: Infiltration Knie

Liebe Nelia,
fein, dass Du die OP gut hinter Dich gebracht hast. Ich kann mich nur den Ratschlägen anschließen: geh schonend mit deinem Knie, Überforderung büßt man schmerzhaft!

lg
Eva

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Counter:

Hits heute: 1 634 | Hits gestern: 3 180 | Hits Tagesrekord: 69 692 | Hits gesamt: 10 783 785
Klicks heute: 3 232 | Klicks gestern: 7 038 | Klicks Tagesrekord: 135 572 | Klicks gesamt: 22 232 052

Unsere Webseite verwendet Cookies! Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung!

Wenn Sie aus irgendwelchen Gründen nicht mit unserer aktualisierten Datenschutzerklärung einverstanden sind und Ihren Account
löschen möchten, können Sie dies selbstverständlich tun. Loggen Sie sich einfach in Ihr Profil ein, rufen Sie Ihre persönlichen
Einstellungen auf und wählen Sie „Benutzerkonto löschen“.