Sie sind nicht angemeldet.

16

Mittwoch, 16. Mai 2012, 05:16

Re: Habe Angst eine ernsthafte Erkrankung zu haben

Gumo, bin also seit fr im kh. Und es wird NIX gemacht. Egal wie es mir geht. Icj liege da, kein arzt redet mit mir, ich werde kaum untersucht. Die halten mich für blöd. Gestern hat mir der nachtdienst 2 pflanzl beruhigungstab gegebeb, anweisung vom arzr. Mit mir wurde nicht geredet. Jedesmal nach duschen hab i herzrasen, schweißausbruch, blutdruck oben. Alles egal. Nicht mal mein eisenmangel wird behandelt. Wenn heute nix passiert geh ich heim. Lass mich hier sicher nicht als hysterisch hinstellen.
Ach ja, rf war nimma nachweisbar im blut. Bild i mir wahrscheinluch auch ein die cp. Ich könnte heulen und kotzen zugleich :(
Was soll das???

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Eveline

KrankeSchwester

  • »Eveline« ist weiblich

Beiträge: 5 239

Registrierungsdatum: 16. November 2009

Wohnort: Trausdorf an der Wulka

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 16. Mai 2012, 13:37

Re: Habe Angst eine ernsthafte Erkrankung zu haben

hallo angie,

lass dich nicht ignorieren! stell fragen bei der visite, die müssen sie dir beantworten!
frage nach untersuchungen wann und welche gemacht werden!

nicht einschüchtern lassen! :top

liebe grüße und viel kraft schickt dir
eveline
Signatur von »Eveline« Liebe Grüße von
Eveline


Schmerz ist, was der Patient sagt, und er existiert, wann immer er es sagt.

Margo Mac Caffery 1997

:aua

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

18

Donnerstag, 17. Mai 2012, 05:02

Re: Habe Angst eine ernsthafte Erkrankung zu haben

Hallo eveline, danke! Hab gestern meinem ärger luft gemacht und plötzlich gings. Ich habe tatsächl eine eisenverwertungsstörung und eine sd-überfunktion. Jetzt wird der stuhl noch angeschaut. Eine eiseninfudsion hab i gestern a gekriegt. Das labor gehört jetzt auch noch angeschaut und dann seh ma obs wirkt und ob ich noch eine brauche. Immerhin passiert jetzt was!
Lg

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

19

Samstag, 19. Mai 2012, 06:13

Re: Habe Angst eine ernsthafte Erkrankung zu haben

So jetzt gibts noch was neies. Mein zucker is dauernd im keller. Gestern früh 65, mittag 74 und um 20 uhr 54. Heute früh 66. Kaum streng i mi an, schwindel, schweißausbruch, zittern. Ich esse aber normal.
Der arzt hat dazu noch nix gesagt. Hab scho wieder angst....
Aber immerhin sind sie jetzt sehr bemüht um mich ;))

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Eveline

KrankeSchwester

  • »Eveline« ist weiblich

Beiträge: 5 239

Registrierungsdatum: 16. November 2009

Wohnort: Trausdorf an der Wulka

  • Nachricht senden

20

Samstag, 19. Mai 2012, 19:54

Re: Habe Angst eine ernsthafte Erkrankung zu haben

hallo angie,

da hat man ja schon einiges gefunden, was auch zu den beschwerden passt!

wurden auch die antikörper der sh gemessen? einge von uns haben auch eine autoimmune schilddrüsenerkrankung (hashimotothyreotitis), diese beginnt oft mit einer sd-überfunktion und wenn schilddrüsengewebe zerstört ist endet die erkrankung in einer sd-unterfunktion ...
hat man schon weitere unsersuchungen der sd-angesetzt, wie z.b. eine sonographie um zu sehen, ob du sd-knoten hast?

zum niedrigen blutzucker:

Anmerkung Wie kommt es zu erniedrigten Insulinspiegeln?

Prinzipiell gibt es für unpassend niedrige (= für die Höhe des Blutzuckerspiegels zu
niedrig) oder wirklich erniedrigte Insulinspiegel (=unter dem Referenbereich) folgende

Ursachen:
- Zerstörung der Insulin-produzierenden Zellen (Typ 1 Diabetes, andere
- Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse, Medikamente, Gifte, Virusinfektionen),
- Überforderung und Schädigung der Insulin-produzierenden Zellen (Typ 2 Diabetes),
- seltene Erbschäden der Insulin-produzierenden Zellen ein
- Tumor produziert ein Hormon, das die Insulinausschüttung hemmt.

quelle: Diabetes mellitus

konntest du schon mit dem arzt sprechen?
keine anst - all dieses kann man gut behandelt!

liebe grüße
eveline

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

21

Sonntag, 20. Mai 2012, 12:34

Re: Habe Angst eine ernsthafte Erkrankung zu haben

Hallo eveline,
Gestern nach dem frühstück wieder kreislaufkollaps und nachmittag auch mit 37,4 temp. Ich kriege seit gestern 2x glucoseinfusion. Heute um 11 war dee zucker 87, in der früh 76. Schießt ned wirklich in die höhe, der schwindel is a ned besser. Da arzt tel morgen mit rheumadoc und meinem chirurgen. Vllt wissen die mehr. Er selbee is glaub i ratlos.
am di wird nochmal a blutbild gemacht. Mal schaun was da dahintersteckt. Solang i die ursache ned weiß geh i ned heim. Bringt mir ja nix...

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

22

Sonntag, 20. Mai 2012, 21:39

Re: Habe Angst eine ernsthafte Erkrankung zu haben

Hallo Angelina.

Am Ball bleiben ist genau der richtige Weg. Schaut so aus, als wären bei dir mehrere Probleme gleichzeitig akut.

Ich poste dir mal einen Link zu Wikipedia. Lies dir das mal durch. Könnte das auf dich zutreffen?
Signatur von »Maja« ----------------------------------------------------------------------------
Manches beginnt groß, manches klein, und manchmal ist das Kleinste das Größte.

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

23

Montag, 21. Mai 2012, 03:56

Re: Habe Angst eine ernsthafte Erkrankung zu haben

Danke maja. Nein das ist ganz anders. Ich kenne das dumping. Da wird mir schlecht und ich werde müde und nur wenn ich zuviel zucker oder fett esse.
Das jetzt, ist ganz anders. Hatte ich noch nie!
Ich hoffe ich erfahre heute mehr.
Lg

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Eveline

KrankeSchwester

  • »Eveline« ist weiblich

Beiträge: 5 239

Registrierungsdatum: 16. November 2009

Wohnort: Trausdorf an der Wulka

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 23. Mai 2012, 13:25

Re: Habe Angst eine ernsthafte Erkrankung zu haben

hallo angie,

was gibt es neues? bist du immer noch im kh?

liebe grüße
eveline

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

25

Donnerstag, 24. Mai 2012, 08:32

Re: Habe Angst eine ernsthafte Erkrankung zu haben

Hallo. Ja bin no im kh. Blutzucker 67, blutdruck 90/60. dauernd schwindlig. Gestern wurde eeg gemacht (häufige phasen von reduzierter vigilität und respektive zeichen von müdigkeit steht am kurzbefund) dabei war i gar ned müde, bauch-ct mit km wurde gemacht und morgen kommt der neuriloge.
Ich verzweifel schön langsam weil keiner weiß woher das kommt und mir gehts tägl schlechter. Der arzt sagt ich schau aus wie ein “gespiebenes apfelkoch“. Scherzhaft nat znd ich nehms ihm a ned übel weil er supernett ist uns sich sehr bemüht und alles tut...trotzdem wirds jetzt zach. Mein kleiner wartet ja auch zuhause auf mich.
Irgendwie is mir heute zum heulen :(

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Eveline

KrankeSchwester

  • »Eveline« ist weiblich

Beiträge: 5 239

Registrierungsdatum: 16. November 2009

Wohnort: Trausdorf an der Wulka

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 24. Mai 2012, 13:05

Re: Habe Angst eine ernsthafte Erkrankung zu haben

hallo angie,

bz und rr sind beide niedrig. beides kann für den schwindel verantwortlich sein ...

kann mir vorstellen, dass es dir schon zuviel wird und du nach hause willst! habe noch ein wenig geduld, sie suchen ja eh brav nach ursachen ...

viel kraft, glück und geduld!
evi
Signatur von »Eveline« Liebe Grüße von
Eveline


Schmerz ist, was der Patient sagt, und er existiert, wann immer er es sagt.

Margo Mac Caffery 1997

:aua

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

27

Donnerstag, 24. Mai 2012, 16:22

Re: Habe Angst eine ernsthafte Erkrankung zu haben

So jetzt weiß ich mehr. Das ct hat läsionen dee leber ergeben. Am dienstag muss ich zum mrt. Danach wissen wir mehr. Ich habe jerzt echt angst, aber ich muss positiv denkwn. Auch wenn ich kurz vorm durchdrehn bin. Es bringt nix mich jetzt verrückt zu machen. :(
aber ich hab das heute irgendwie gespürt. Jetzt is ma “leichter“.
Lg

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Eveline

KrankeSchwester

  • »Eveline« ist weiblich

Beiträge: 5 239

Registrierungsdatum: 16. November 2009

Wohnort: Trausdorf an der Wulka

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 24. Mai 2012, 21:04

Re: Habe Angst eine ernsthafte Erkrankung zu haben

hallo angie,

bitte mache dich nicht fertig! das können auch ganz normale zysten sein! ... warte mal das mrt ab!

alles liebe und "daumendrück" :daumen

liebe grüße
evi
Signatur von »Eveline« Liebe Grüße von
Eveline


Schmerz ist, was der Patient sagt, und er existiert, wann immer er es sagt.

Margo Mac Caffery 1997

:aua

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

29

Montag, 9. Juli 2012, 18:33

Re: Habe Angst eine ernsthafte Erkrankung zu haben

Hallo,

bin wieder da...Das MRT hat wirklich nur Zysten ergeben, gottseidank!! Ich war soooo erleichtert...
Den Blutzucker haben sie nicht in den Griff bekommen, der rast immer noch in den Keller. Schau halt, dass ich jetzt immer was zum Essen mit habe. Das Eisen ist nach der 2. Infusion auf über 700 hinaufgeschossen. Gehört in 3 Monaten wieder kontrolliert und wahrscheinlich wieder eine INfusion gemacht. Außerdem hat die schilddrüse eine überfunktion. Gehört auch in 3 Monaten wieder kontrolliert. Ebenso die roten Blutkörperchen. Die haben sich nämlich noch nicht nachgebildet.
Trotzdem gehts mir insgesamt besser. Ich bin nicht mehr so müde, der Schwindel ist komplett weg. Meine haare und meine NÄgel sind wieder gesund. Einfach abwarten was bei der nächsten Ko raus kommt.

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

30

Freitag, 13. Juli 2012, 08:39

Re: Habe Angst eine ernsthafte Erkrankung zu haben

War gestern wieder Blutabnehmen. Bin wach geworden und mir ist gar nicht gut gegangen. Habe dann gefrühstückt, trotzdem ging das Zittern und das Schweißige nicht weg...Traute mich dann kaum mit dem Auto fahren also bin ich zum Doc. Zucker war bei 83 trotz Frühstück!
Gerade habe ich mit ihm telefoniert. Ich habe immer noch/schon wieder Eisenmangel, meine Erythrozyten sind immer noch zu klein und ich neige zu Unterzucker. Na super, das weiß ich alles. Ich möchte wissen, woher das kommt!!!! Meine Entzündungswerte sind nicht erhöht!
Was würdet ihr mir raten? Ich will so nicht weiter machen....mir kanns den Zucker jederzeit runtertuschen. Ich fühle mich so unsicher....HA wollte mich gestern wieder ins KH schicken, aber da will ich nicht mehr hin! DAs hat er dann auch eingesehen. Ich weiß gar nichts mehr *seufz*

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Verwendete Tags

Eisenmangelanämie, Leukämie

Counter:

Hits heute: 4 448 | Hits gestern: 15 529 | Hits Tagesrekord: 49 905 | Hits gesamt: 7 801 102
Klicks heute: 5 848 | Klicks gestern: 19 165 | Klicks Tagesrekord: 55 160 | Klicks gesamt: 17 560 241

Unsere Webseite verwendet Cookies! Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung!

Sollten Sie mit der beschriebenen Datenverarbeitung nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, die Website wieder zu verlassen bzw. keine
personenbezogene Daten zu übermitteln.