Sie sind nicht angemeldet.

Eveline

KrankeSchwester

  • »Eveline« ist weiblich
  • »Eveline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 299

Registrierungsdatum: 16. November 2009

Wohnort: Trausdorf an der Wulka

  • Nachricht senden

1

Freitag, 20. November 2009, 18:07

Weichen für elektronische Gesundheitsakte (ELGA) gestellt

Weichen für elektronische Gesundheitsakte (ELGA) gestellt


LSth. Wallner unterzeichnet ELGA-Gesellschaftsvertrag

Gesundheitsreferent Landesstatthalter Markus
Wallner hat heute, Freitag, in Wien den bundesweiten
Gesellschaftsvertrag zur Errichtung der Elektronischen
Gesundheitsakte (ELGA) unterzeichnet. "Die geplante Einrichtung der
Elektronischen Gesundheitsakte soll die gezielte Behandlung für
Patienten verbessern. Selbstverständlich ist der Datenschutz
einzuhalten und der Zugriff auf Patientendaten nur mit Zustimmung des
Betroffenen vorstellbar", sagte LSth. Wallner.

Die Elektronische Gesundheitsakte ist ein System, das alle
relevanten Gesundheitsdaten von Patienten elektronisch verwaltet und
wesentliche Behandlungsdaten sowie personenbezogene
Gesundheitsinformationen speichert. "Diese für eine optimale
Behandlung notwendigen Informationen sollen den
Gesundheitsdienstleistern zur Verfügung stehen", so Wallner bei der
ELGA-Gründungsgeneralversammlung. Vertragspartner sind der Bund, der
Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger und die
Länder.

Quelle Quelle:
OTS0304 2009-11-20/16:14
Signatur von »Eveline« Liebe Grüße von
Eveline


Schmerz ist, was der Patient sagt, und er existiert, wann immer er es sagt.

Margo Mac Caffery 1997

:aua

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 12 445 | Hits gestern: 13 109 | Hits Tagesrekord: 49 905 | Hits gesamt: 9 282 828
Klicks heute: 17 168 | Klicks gestern: 16 921 | Klicks Tagesrekord: 55 160 | Klicks gesamt: 19 510 127

Unsere Webseite verwendet Cookies! Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung!

Sollten Sie mit der beschriebenen Datenverarbeitung nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, die Website wieder zu verlassen bzw. keine
personenbezogene Daten zu übermitteln.