Sie sind nicht angemeldet.


Schönen 2 Advent!
Wünscht Euch

Rheuma-Selbst-Hilfe.at

Eveline

KrankeSchwester

  • »Eveline« ist weiblich
  • »Eveline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 866

Registrierungsdatum: 16. November 2009

Wohnort: Trausdorf an der Wulka

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. Januar 2013, 09:14

Rheumatoide Arthritis

Prof. Smolen, Doz. Aletaha und Prof. Köller über Diagnose und Therapie der rheumatoiden Arthritis


Rheumatoide Arthritis ist die häufigste chronisch entzündliche rheumatische Erkrankung. 70 Prozent der Betroffenen sind Frauen. Bleibt die Erkrankung unbehandelt, kann es zu fortschreitender Gelenkzerstörung kommen. Es ist daher wichtig, bei Verdacht einen Rheumatologen aufzusuchen.



Mit freundlicher Genehmigung zur Veröffentlichung:

Organisation und Kooperation
vielgesundheit.at - Die MedizinMediathek - die MedizinMediathek für Gesundheitsbeiträge von österreichischen Spitzenmedizinern
Signatur von »Eveline« Liebe Grüße von
Eveline


Schmerz ist, was der Patient sagt, und er existiert, wann immer er es sagt.

Margo Mac Caffery 1997

:aua

Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

Counter:

Hits heute: 292 | Hits gestern: 4 114 | Hits Tagesrekord: 69 692 | Hits gesamt: 10 871 774
Klicks heute: 526 | Klicks gestern: 6 283 | Klicks Tagesrekord: 135 572 | Klicks gesamt: 22 415 477

Unsere Webseite verwendet Cookies! Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung!

Wenn Sie aus irgendwelchen Gründen nicht mit unserer aktualisierten Datenschutzerklärung einverstanden sind und Ihren Account
löschen möchten, können Sie dies selbstverständlich tun. Loggen Sie sich einfach in Ihr Profil ein, rufen Sie Ihre persönlichen
Einstellungen auf und wählen Sie „Benutzerkonto löschen“.