Sie sind nicht angemeldet.

Eveline

KrankeSchwester

  • »Eveline« ist weiblich
  • »Eveline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 948

Registrierungsdatum: 16. November 2009

Wohnort: Trausdorf an der Wulka

  • Nachricht senden

1

Freitag, 21. Dezember 2012, 12:32

Morbus Crohn-Risiko: Immer Gen-auer

Forscher haben 71 neue Genvarianten identifiziert, die das Risiko für CED erhöhen. Einige dieser Veränderungen liegen in Regionen, die auch bei Autoimunerkrankungen verändert sind. Das zeigt, dass auch Morbus Crohn auf ein überaktives Immunsystem zurückgeht.


Weiter lesen >> Morbus Crohn-Risiko: Immer Gen-auer (21.12.2012) - DocCheck News
Signatur von »Eveline« Liebe Grüße von
Eveline


Schmerz ist, was der Patient sagt, und er existiert, wann immer er es sagt.

Margo Mac Caffery 1997

:aua

Es haben sich bereits 12 Gäste bedankt.

Verwendete Tags

CED, Morbus Crohn

Counter:

Hits heute: 149 | Hits gestern: 3 327 | Hits Tagesrekord: 82 794 | Hits gesamt: 12 484 696
Klicks heute: 330 | Klicks gestern: 7 021 | Klicks Tagesrekord: 135 572 | Klicks gesamt: 24 904 898

Unsere Webseite verwendet Cookies! Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung!

Wenn Sie aus irgendwelchen Gründen nicht mit unserer aktualisierten Datenschutzerklärung einverstanden sind und Ihren Account
löschen möchten, können Sie dies selbstverständlich tun. Loggen Sie sich einfach in Ihr Profil ein, rufen Sie Ihre persönlichen
Einstellungen auf und wählen Sie „Benutzerkonto löschen“.