Sie sind nicht angemeldet.

16

Sonntag, 19. Mai 2013, 13:28

Mahlzeit

Also mir wurde 15 mg Ebetrexat ( 1x wöchentlich)

beim Cortison ist es mom so das ich nur die 5 mg nehme und bei Bedarf nehme ich das Lotrota.

ich hoffe das passt so aber denke mir wieso soll ich mir mehr reinhauen wenn weniger auch genügt.

Gruß

Heli

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

17

Montag, 20. Mai 2013, 11:05

Re: Hallo Leute möchte mich gerne mal vorstellen (Bj.77,rheumatoide Arthritis) !!!!!

Wenn die Konstellation so ist, ist das aus meiner Sicht in Ordnung.
Kritisch wird es, wenn du regelmäßig 10 mg einnehmen mußt, weil sich daraus im Laufe der Zeit zuviele Nebenwirkungen (z.B. Osteoporose) entwickeln.
Signatur von »Maja« ----------------------------------------------------------------------------
Manches beginnt groß, manches klein, und manchmal ist das Kleinste das Größte.

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

18

Montag, 5. August 2013, 06:41

Re: Hallo Leute möchte mich gerne mal vorstellen (Bj.77,rheumatoide Arthritis) !!!!!

Soder melde mich mal wieder und sudere * ggggggggg

Also seit Tagen ist es wieedr furchtbar bei mir die Schmerzen sind einmal mehr und einmal weniger. Ich weis einfach nicht wovon das abhängt. Momentan ist es so das ich mich am liebsten nur verstecken möchte und nix tun will, Außer schlafen.

Das kanns doch nicht sein ?

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

19

Montag, 5. August 2013, 15:41

Re: Hallo Leute möchte mich gerne mal vorstellen (Bj.77,rheumatoide Arthritis) !!!!!

Dann sollte die Therapie mal überdacht werden. Ein Schmerzmittel für den Bedarf sollte zur Verfügung stehen. Zudem reicht es oft nicht aus, als Basistherapeutikum nur MTX zu nehmen. Oft wirkt eine Kombination von mehreren Basistherapeutika bessern.
Signatur von »Maja« ----------------------------------------------------------------------------
Manches beginnt groß, manches klein, und manchmal ist das Kleinste das Größte.

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

20

Samstag, 9. November 2013, 08:34

Update

Hallo !

kurzes Update von mir.

Also bei den Medis schaut es jetzt so aus das ich spritzen muss entweder ENBREL oder SIMPONI

REHA wurde bewillig : 4 Wochen Bad Hofgastein

freu mich schon sehr, aber wenn ich fahren darf weis ich noch nicht.

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Eveline

KrankeSchwester

  • »Eveline« ist weiblich

Beiträge: 5 242

Registrierungsdatum: 16. November 2009

Wohnort: Trausdorf an der Wulka

  • Nachricht senden

21

Samstag, 9. November 2013, 22:05

Re: Hallo Leute möchte mich gerne mal vorstellen (Bj.77,rheumatoide Arthritis) !!!!!

Hallo,

und anhand was entscheidet es sich, was du jetzt spritzen sollst?
Wurde eine TBC schon ausgeschlossen?

Infos zu Enbrel:
>> Etanercept-Enbrel, Rheuma-Selbst-Hilfe.at
>> http://www.rheuma-selbst-hilfe.at/Enbrel…serklaerung.pdf

und zu Simponi:
>> http://rheuma-selbst-hilfe.at/Golimumab-Simponi.pdf

Liebe Grüße
Eveline
Signatur von »Eveline« Liebe Grüße von
Eveline


Schmerz ist, was der Patient sagt, und er existiert, wann immer er es sagt.

Margo Mac Caffery 1997

:aua

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

22

Sonntag, 10. November 2013, 06:43

Re: Hallo Leute möchte mich gerne mal vorstellen (Bj.77,rheumatoide Arthritis) !!!!!

Morgen !!!!!!!!!!

Also ich habe das so verstanden, das ich mir das aussuchen soll was ich spritzen soll .
Habe ich da was falsch verstanden ?

TBC ausgeschlossen.

Gruß

Heli

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Eveline

KrankeSchwester

  • »Eveline« ist weiblich

Beiträge: 5 242

Registrierungsdatum: 16. November 2009

Wohnort: Trausdorf an der Wulka

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 10. November 2013, 09:40

Re: Hallo Leute möchte mich gerne mal vorstellen (Bj.77,rheumatoide Arthritis) !!!!!

Habe ich da was falsch verstanden ?

Weis ich nicht! :D deshalb meine Frage an dich!

Schönen Sonntag und liebe Grüße
Eveline
Signatur von »Eveline« Liebe Grüße von
Eveline


Schmerz ist, was der Patient sagt, und er existiert, wann immer er es sagt.

Margo Mac Caffery 1997

:aua

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

24

Sonntag, 10. November 2013, 11:53

Re: Hallo Leute möchte mich gerne mal vorstellen (Bj.77,rheumatoide Arthritis) !!!!!

Mahlzeit !

Okay * ggggg
Habe es wirklich so verstanden das ich es mir aussuchen kann.
SIMPONI 1x Monat
Enbrel 1x Woche

oder

Infusion 2, 4, alle 6-8 Wochen, aber das ist nix für mich muss da ca. 2 Stunden beim Doc sitzen.

Gruß
Heli

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Eveline

KrankeSchwester

  • »Eveline« ist weiblich

Beiträge: 5 242

Registrierungsdatum: 16. November 2009

Wohnort: Trausdorf an der Wulka

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 10. November 2013, 13:18

Re: Hallo Leute möchte mich gerne mal vorstellen (Bj.77,rheumatoide Arthritis) !!!!!

Dir auch Mahlzeit! :)

Und weißt schon, für was du dich entscheiden wirst?

LG
Eveline
Signatur von »Eveline« Liebe Grüße von
Eveline


Schmerz ist, was der Patient sagt, und er existiert, wann immer er es sagt.

Margo Mac Caffery 1997

:aua

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

26

Sonntag, 10. November 2013, 13:22

Re: Hallo Leute möchte mich gerne mal vorstellen (Bj.77,rheumatoide Arthritis) !!!!!

Nein Leider nicht :S

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Eveline

KrankeSchwester

  • »Eveline« ist weiblich

Beiträge: 5 242

Registrierungsdatum: 16. November 2009

Wohnort: Trausdorf an der Wulka

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 10. November 2013, 13:35

Simponi oder Enbrel?

Simponi wird nur einmal im Monat subkutan (s.c.) unter die Haut gespritzt. Das kannst du nach einer Einschulung auch selbst machen und bis nicht mehr vom Doc abhängig.
Für Enbrel gilt das selbe, aber anstatt einmal/Monat wird es einmal die Woche gespritzt ...

Lg Eveline
Signatur von »Eveline« Liebe Grüße von
Eveline


Schmerz ist, was der Patient sagt, und er existiert, wann immer er es sagt.

Margo Mac Caffery 1997

:aua

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

28

Sonntag, 10. November 2013, 13:42

Re: Hallo Leute möchte mich gerne mal vorstellen (Bj.77,rheumatoide Arthritis) !!!!!

Ja das wusste ich schon.

Aber wo ist jetzt vom Medi der Unterschied ?

Danke

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Eveline

KrankeSchwester

  • »Eveline« ist weiblich

Beiträge: 5 242

Registrierungsdatum: 16. November 2009

Wohnort: Trausdorf an der Wulka

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 10. November 2013, 14:24

Was ist besser, Enbrel oder Simponi?

- Beide sind TNF-alpha Blocker (der Entzündungsbotenstoff TNFalpha wird blockiert)
- Enbrel ist schon länger am Markt, also kann ich mir vorstellen, dass dadurch mögl. Nebenwirkungen besser dokumentiert sind.
- Bei beiden kann es zu lebensbedrohlichen Nebenwirkungen kommen (z.B. Infektionen!)
- Bei Enbrel tritt die Wirkung innerhalb von 2 Wochen ein.
- Bei Simponi tritt die Wirkung innerhalb von 4 Wochen ein.
- Bei beiden erfolgt die Therapie langfristig.
- Bei beiden soll die Behandlung geändert werden, falls die Medikamente binnen 3 Monaten keine Wirkung zeigen.

Also reine Geschmacksache, ob du 1x/Woche oder 1x/Monat spritzen möchtest ...
Signatur von »Eveline« Liebe Grüße von
Eveline


Schmerz ist, was der Patient sagt, und er existiert, wann immer er es sagt.

Margo Mac Caffery 1997

:aua

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

30

Sonntag, 15. Dezember 2013, 08:27

Soder !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Morgen ist es soweit !

Werde morgen meine Einschulung für die Spritze haben, Simponi.

Habe schon Muffensausen.
bis vor ein paar Jahren bin ich noch bei Spritzen umgefallen * ggggg

Na ja hoffentlich hilft das Zeug das wäre viel wichtiger * hehe

Gruß

und eine schönen 3 Advent

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Counter:

Hits heute: 4 010 | Hits gestern: 12 255 | Hits Tagesrekord: 49 905 | Hits gesamt: 7 824 897
Klicks heute: 5 353 | Klicks gestern: 16 849 | Klicks Tagesrekord: 55 160 | Klicks gesamt: 17 592 482

Unsere Webseite verwendet Cookies! Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung!

Sollten Sie mit der beschriebenen Datenverarbeitung nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, die Website wieder zu verlassen bzw. keine
personenbezogene Daten zu übermitteln.