Sie sind nicht angemeldet.

16

Montag, 2. Oktober 2017, 21:23

Re: Cannabinoide, CBD

leider arbeite ich meist bis 19 uhr und ich muss zu 100% zuverlässig sein da ich relativ viel verantwortung trage und auch kein anderer meine arbeit machen kann wenn ich dienst hab .. somit fällt das flach .. bei uns ist 0,0 und die normalen nsar sind da eigentlich schon "fraglich" laut dienstvertrag .. -_- aus dem grund interessiert mich auch kein thc :police: das was ich eigentlich arbeite gibts als smiley nicht aber kommt schon fast hin,... eher :batman: :woot: :xD:

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

17

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 01:56

Re: Cannabinoide, CBD

Glaubst du mit Schmerzen kannst du dich besser konzentrieren?
Man muß wirklich testen wie man reagiert. Wie ich schon sagte, ich habe mich testen lassen und unter meiner üblichen Medikation keinerlei Probleme mit dem Opioid.
Signatur von »Maja« ----------------------------------------------------------------------------
Manches beginnt groß, manches klein, und manchmal ist das Kleinste das Größte.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

18

Montag, 9. Oktober 2017, 23:34

Re: Cannabinoide, CBD

hm naja iwie hast du eh recht .. der schmerz lenkt mich von der arbeit schon ab .. sofern ichs "überspielen" kann mach ich das .. :whistling:

hab halt echt nur sorge was ich alles in 5 jahren reinstopfen muss :thumbdown:

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

19

Dienstag, 10. Oktober 2017, 09:59

Re: Cannabinoide, CBD

Da kann ich dich beruhigen. Der Körper hält schon viel aus.
Ich nehme schon seit ca. 9 Jahren täglich mindestens 10 mg Cortison. nach dem Geschrei was wegen dem Cortison gemacht wird, müßte ich schon ziemlich malade sein, alleine durchs Cortison.

Klar gibts Nebenwirkungen, man kann aber etwas dagegen tun und sollte nicht nur auf die Ärzte hören, siehe Vitamin D.
Signatur von »Maja« ----------------------------------------------------------------------------
Manches beginnt groß, manches klein, und manchmal ist das Kleinste das Größte.

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 5 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Phil30 (20.10.2017)

Eveline

KrankeSchwester

  • »Eveline« ist weiblich

Beiträge: 4 844

Registrierungsdatum: 16. November 2009

Wohnort: Trausdorf an der Wulka

  • Nachricht senden

20

Freitag, 13. Oktober 2017, 13:43

Re: Cannabinoide, CBD

Huhu Phil!

leider arbeite ich meist bis 19 uhr und ich muss zu 100% zuverlässig sein da ich relativ viel verantwortung trage und auch kein anderer meine arbeit machen kann wenn ich dienst hab ..

Ja, so ging es mir ebenfalls. Ich vertrage wegen sehr vieler Allergien kaum Schmerzmittel, außer Opioide. Aber davon hatte ich auch einige Nebenwirkungen wie eben Schwindel, Übelkeit und ich konnte mich nicht wirklich konzentrieren. Also nahm ich im Dienst auch nichts zur Schmerzlinderung. Ob das gut war oder nicht,- keine Ahnung ;) Hatte ebenfalls einen sehr verantwortungsvollen Beruf und hätte mir es nie verzeihen können, wenn wegen mir ein Mensch zu Schaden gekommen währe .....
Signatur von »Eveline« Liebe Grüße von
Eveline


Schmerz ist, was der Patient sagt, und er existiert, wann immer er es sagt.

Margo Mac Caffery 1997

:aua

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 5 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Phil30 (20.10.2017)

21

Mittwoch, 1. November 2017, 18:57

Re: Cannabinoide, CBD

Habe mich auch etwas schlau gemacht und auch bei meinem Post geschrieben, dass ich auf Cannabis gestoßen bin. CBD soll super gegen Schmerzen, Appetitlosigkeit und Schlafmangel helfen. CBD ist ja auch nicht psychoaktiv. Denke, wenn das so wirkt, wie ich es mir vorstelle, dann kann es sicher hilfreich für einige Patienten sein. :)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 5 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Eveline (02.11.2017), Phil30 (19.11.2017)

22

Samstag, 4. November 2017, 23:37

Re: Cannabinoide, CBD

Hättest du denn einen Arzt der da mitspielt?

Das ist nämlich derzeit noch ein sehr großes Problem.
Signatur von »Maja« ----------------------------------------------------------------------------
Manches beginnt groß, manches klein, und manchmal ist das Kleinste das Größte.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

23

Sonntag, 19. November 2017, 10:43

Re: Cannabinoide, CBD

hallo, sorry hatte die letzten wochen nicht viel zeit .. auch zu den ärzten bin ich noch nicht gegangen :/
komm meistens heim und leg mich vor den fernseher und penn weg...

also CBD tropfen kriegst du überall .. nur die 5% lösungen bringen nicht viel (bei mir) aber ich fühle eine angenehme wirkung!
öle mit hohem CBD gehalt gehen richtig ins geld! aber es gibt pflanzen bzw. kreuzungen die in einer "GRAUZONE" sein könnten...

Im gesetztestext steht grob gesagt "unter 0,2% und cannabis darf nicht zur Suchtmittelherstellung angebaut werden" auch industrie hanf kann unter ideal bedingungen etwas mehr erreichen und nach einer gewissen zeit wieder abfallen .. der 100% legale eu-hanf entwickelt aber nur bis zu 4% CBD .. je nach sorte! ... Wirklich strafbar ist man erst ab einer gewissen THC Menge die man zuhause in grasform liegen halt (20 gramm glaub ich) sprich wenn ich eine pflanze die nur 1% THC entwickelt und dafür 20%CBD hat darf ich wenn ich mich nicht verrechnet hab 2kg liegen haben bevor ich in den knast muss .. da eine pflanze die unter 1% noch immer nicht berauschend wird könnte die anklage vor gericht so oder so fallen gelassen werden da diese pflanze nicht zur suchtmittelherstellung angebaut wurde .. vorallem wirkt cbd der berauschenden wirkung von THC gegen .. der rest bleibt auch überlassen was ihr mit diesen infos macht .. :whistling:

wie gesagt es ist nicht LEGAL und es darf cannabis nur zur verschönerung der wohnung angebaut werden .. wenn die pflanze anfangen sollte zu blühen muss sie vernichtet werden! wenn man aber eine mit 0,5 THC/15 CBD zu blühen bringt wird die sachlage ohne labor bzw. testgeräten schwer zu erklären sein und man wird zur sicherheit mal in handschellen abgeführt die pflanze mitgenommen und getestet.. :help: :police:

hier gibt es zwei beispiele! mit der einen kreuzung wäre man zu 100% legal aber ist nicht als eu-hanf gelistet und ausverkauft!
Candida (CD-1) (Medical Marijuana Genetics) feminized - Zamnesia
Kaufe Suzy-Q (High CBD) Feminised Seeds | Burning Bush Nurseries | Seedsman | Hanfsamen

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Counter:

Hits heute: 815 | Hits gestern: 2 686 | Hits Tagesrekord: 69 692 | Hits gesamt: 10 497 955
Klicks heute: 1 868 | Klicks gestern: 4 394 | Klicks Tagesrekord: 135 572 | Klicks gesamt: 21 674 364

Unsere Webseite verwendet Cookies! Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung!

Wenn Sie aus irgendwelchen Gründen nicht mit unserer aktualisierten Datenschutzerklärung einverstanden sind und Ihren Account
löschen möchten, können Sie dies selbstverständlich tun. Loggen Sie sich einfach in Ihr Profil ein, rufen Sie Ihre persönlichen
Einstellungen auf und wählen Sie „Benutzerkonto löschen“.