Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 5. November 2017, 00:24

Tocilizumab freigegeben für die Behandlung einer Riesenzellartheriitis

Es ist aber noch ein off label use und die Kostenübernahme muß bei der Krankenkasse beantragt werden.
Ggf. ist das sehr hilfreich für diejenigen, die eine Polymyopathia rheumatica haben. Hier ist eine Riesenzellartheriitis eine häufige Begleiterscheinung.
Signatur von »Maja« ----------------------------------------------------------------------------
Manches beginnt groß, manches klein, und manchmal ist das Kleinste das Größte.

Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Eveline (05.11.2017)

Eveline

KrankeSchwester

  • »Eveline« ist weiblich

Beiträge: 5 242

Registrierungsdatum: 16. November 2009

Wohnort: Trausdorf an der Wulka

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. November 2017, 00:54

Re: Tocilizumab freigegeben für die Behandlung einer Riesenzellartheriitis

Signatur von »Eveline« Liebe Grüße von
Eveline


Schmerz ist, was der Patient sagt, und er existiert, wann immer er es sagt.

Margo Mac Caffery 1997

:aua

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

3

Sonntag, 5. November 2017, 10:44

Re: Tocilizumab freigegeben für die Behandlung einer Riesenzellartheriitis

*gg danke für die Korrektur des links. Man sollte immer kontrollieren was man gemacht hat. Oder am Morgen psoten ;-)
Signatur von »Maja« ----------------------------------------------------------------------------
Manches beginnt groß, manches klein, und manchmal ist das Kleinste das Größte.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Eveline (05.11.2017)

Counter:

Hits heute: 9 188 | Hits gestern: 14 312 | Hits Tagesrekord: 49 905 | Hits gesamt: 7 855 283
Klicks heute: 11 825 | Klicks gestern: 18 822 | Klicks Tagesrekord: 55 160 | Klicks gesamt: 17 632 655

Unsere Webseite verwendet Cookies! Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung!

Sollten Sie mit der beschriebenen Datenverarbeitung nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, die Website wieder zu verlassen bzw. keine
personenbezogene Daten zu übermitteln.