Sie sind nicht angemeldet.

21

Dienstag, 15. Mai 2018, 10:06

Re: Maja Einstieg ins Coimbra Protokoll mit Polymyalgia rheumatica (PMR)

Laborwerte sind da.

Parathormon 29,4 pg/ml -> beim Start wars 30,9
Vitamin D beachtliche 406 ng/ml -> eingestiegen bin ich mit 75

Calcium i.S. 2,4 mmol/l -> ist gleich geblieben
Magnesium i.S. fehlt
Kreatinin 0,9

CRP 1,2 mg/dl -> lag bei 1,4
Calcium i.U. 8,0 mmol/die -> vermutlich etwas hoch, laut Labor so gerade noch im Normbereich, war beim Start bei 6,6 mmol/die
Magnesium i.U. 7,44 mmol/die -> vorher 5,28

Aufgetretene Veränderungen:
wesentlich aktiver, depressive Neigung verschwunden, "energiegeladen", 3 Monate lang weiterhin starke Schmerzen, seit 1 Woche plötzlich deutlich weniger Schmerzen, auch keine Reaktion auf Wetterschankungen, auch das RLS ist gemäßigter

Und mal wieder wurde etwas vergessen, Magnesium i.S.
Signatur von »Maja« ----------------------------------------------------------------------------
Manches beginnt groß, manches klein, und manchmal ist das Kleinste das Größte.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

22

Freitag, 18. Mai 2018, 21:22

Re: Maja Einstieg ins Coimbra Protokoll mit Polymyalgia rheumatica (PMR)

Hallo Maja!

Sehr interessant die Laborwerte!
Der Vitamin D Spiegel ist ja schon ganz beachtlich. Das Parathormon hat sich auch schon etwas gesenkt.
Blöd, dass sie das Magnesium vergessen haben. :hmmmm:
Schaut auf alld Fälle aus, als würde die Therapie schon wirken! :supi


Toll was sich alles verbessert hat!
Signatur von »Andrea« Liebe Grüße von Andrea

:tauchen URLAUBSREIF :relax

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Eveline

KrankeSchwester

  • »Eveline« ist weiblich

Beiträge: 5 338

Registrierungsdatum: 16. November 2009

Wohnort: Trausdorf an der Wulka

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 23. Mai 2018, 14:12

Re: Maja Einstieg ins Coimbra Protokoll mit Polymyalgia rheumatica (PMR)

Liebe Maya!

Es fängt zu wirken an ;). Bin gespannt wie es bei dir nach einem Jahr ausschaut!

Calcium i.U. 8,0 mmol/die -> vermutlich etwas hoch, laut Labor so gerade noch im Normbereich, war beim Start bei 6,6 mmol/die


Schau mal unten in der PDF-Datei, da steht wie hoch das Ca im 24 Stunden-Harn sein darf.

>> 24-hour urine calcium test .pdf
Signatur von »Eveline« Liebe Grüße von
Eveline


Schmerz ist, was der Patient sagt, und er existiert, wann immer er es sagt.

Margo Mac Caffery 1997

:aua

24

Mittwoch, 23. Mai 2018, 21:59

Re: Maja Einstieg ins Coimbra Protokoll mit Polymyalgia rheumatica (PMR)

Öhm jahaaaaaaaaaa, immer diese Hickehackehühnerkacke mit den Einheiten. Dann ist ja alles paletti.
Signatur von »Maja« ----------------------------------------------------------------------------
Manches beginnt groß, manches klein, und manchmal ist das Kleinste das Größte.

Unsere Webseite verwendet Cookies! Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung!

Wenn Sie aus irgendwelchen Gründen nicht mit unserer aktualisierten Datenschutzerklärung einverstanden sind und Ihren Account
löschen möchten, können Sie dies selbstverständlich tun. Loggen Sie sich einfach in Ihr Profil ein, rufen Sie Ihre persönlichen
Einstellungen auf und wählen Sie „Benutzerkonto löschen“.