Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 24. Januar 2019, 15:11

chlamydia pneumonia Laborwerte...Bitte um Hilfe!

Hallo,
ich habe meine Laborwerte erhalten.
Da ich unter Atemnot leide und auch andere Symptome habe, die z Rheuma passen würden, bitte ich euch um eine Interpretation der Werte.

Clamydia pneumoniae (EIA)

C.pneumoniae IgA-AK 23 U/ml Referenzbereich: <10 negativ, >13 positiv
c.pneumoniae IgG-AK 25 U/ml Referenzbereich: <10 negativ, >12 postiiv
C.pneumoniae IgM-AK 5 U/ml Referenzbereich: <10 negativ, >15 positiv


Letztes Jahr wurde ebenfalls ein Blutbild diesbezüglich gemacht und die Werte sahen so aus:

Clamydie pneumoniae IgG-AK Positiv
Clamydia Pneumoniae IgA-AK Positiv
Clam. trachom. IgG-AK(quant.) <5 AU/ml <9


Borrelien IgG-AK (quant.) <10 AU/ml Referenzbereich: <10 also knapp
Borrelien IgG-AK negativ
Borrelien IgM-AK negativ


Bitte um eure Unterstützung.
Danke.

PS: Meine Hausärztin hat mir Doxycyclin verschrieben, kennt sich jedoch damit nicht aus.
Mein Lungenfacharzt sagte lediglich, dass der IgM-AK negativ ist und deshalb keine Behandlung von nöten sei.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Eveline

KrankeSchwester

  • »Eveline« ist weiblich

Beiträge: 4 934

Registrierungsdatum: 16. November 2009

Wohnort: Trausdorf an der Wulka

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 24. Januar 2019, 20:27

Re: chlamydia pneumonia Laborwerte...Bitte um Hilfe!

Hallo Michael,

und herzlich Willkommen!

Mein Lungenfacharzt sagte lediglich, dass der IgM-AK negativ ist und deshalb keine Behandlung von nöten sei.

Wird man erstmalig von einem Erreger angegriffen (Erstinfektion), dann werden zuerst IgM Antikörper gegen den Erreger gebildet und erst später auch IgG.
Dafür bleiben IgG dann meist lange nachweisbar, während die IgM Antikörper verschwinden. So kann man oft frische von alten Infektionen unterscheiden.

Also denke ich, dass dein Lungenfacharzt recht hat und bei dir eine abgelaufene Infektion besteht.

Wegen deiner rheumatischen Beschwerden würde ich dir einen Besuch bei einem Internisten mit Additivfach für Rheumatologie empfehlen, der wäre jetzt der richtige Ansprechpartner für dich!
Signatur von »Eveline« Liebe Grüße von
Eveline


Schmerz ist, was der Patient sagt, und er existiert, wann immer er es sagt.

Margo Mac Caffery 1997

:aua

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Michel (25.01.2019)

3

Freitag, 25. Januar 2019, 00:25

Re: chlamydia pneumonia Laborwerte...Bitte um Hilfe!

Hey, Eveline,
Danke für deine Antwort, hat mir sehr geholfen, jedoch könntest du mir bitte erklären was der Wert IgA-AK bedeutet.
Das mit IgG-Ak und IgM-Ak leuchtet mir jetzt ein aber. :-)

Dankeschön.

Eveline

KrankeSchwester

  • »Eveline« ist weiblich

Beiträge: 4 934

Registrierungsdatum: 16. November 2009

Wohnort: Trausdorf an der Wulka

  • Nachricht senden

4

Freitag, 25. Januar 2019, 01:18

Re: chlamydia pneumonia Laborwerte...Bitte um Hilfe!

Der IgA-Blutwert deutet darauf hin, dass die Infektion in Körperflüssigkeiten stattgefunden hat. Also z.B. Tränenflüssigkeit, Bronchialschleimhaut, Speichel, Magensaft, Nasenschleimhaut usw.
Manches mal findet man IgA auch in der Blutflüssigkeit, man weiß aber nicht genau, welche Funktion IgA-Antikörper dort haben. :)

Bitte gerne :)
Signatur von »Eveline« Liebe Grüße von
Eveline


Schmerz ist, was der Patient sagt, und er existiert, wann immer er es sagt.

Margo Mac Caffery 1997

:aua

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

C.pneumoniae IgM-AK negativ

Counter:

Hits heute: 1 811 | Hits gestern: 2 735 | Hits Tagesrekord: 82 794 | Hits gesamt: 11 919 480
Klicks heute: 2 313 | Klicks gestern: 4 655 | Klicks Tagesrekord: 135 572 | Klicks gesamt: 24 108 808

Unsere Webseite verwendet Cookies! Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung!

Wenn Sie aus irgendwelchen Gründen nicht mit unserer aktualisierten Datenschutzerklärung einverstanden sind und Ihren Account
löschen möchten, können Sie dies selbstverständlich tun. Loggen Sie sich einfach in Ihr Profil ein, rufen Sie Ihre persönlichen
Einstellungen auf und wählen Sie „Benutzerkonto löschen“.