Sie sind nicht angemeldet.

Eveline

KrankeSchwester

  • »Eveline« ist weiblich
  • »Eveline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 900

Registrierungsdatum: 16. November 2009

Wohnort: Trausdorf an der Wulka

  • Nachricht senden

1

Samstag, 9. Februar 2019, 12:14

Therapie mit Glukokortikoiden

Inhalt der Seite:

Gründe für eine Glukokortikoidtherapie
Glukokortikoidsorten
Verschiedene Formen der Glukokortikoidtherapie
-1. Substitutionstherapie (Hormonersatztherapie)
-2. Stoßtherapie
-3. Dauertherapie in Tablettenform
-4. Lokaltherapie ("topische" Anwendung)
Wichtige Regeln für eine Glukokortikoidtherapie, die länger als 4 Wochen dauert
Dosisreduktion / Beendigung einer langjährigen Glukokortikoidtherapie / nach Operation eines Cushing-Syndroms
-1. Verschlechterung der Grunderkrankung
-2. "Glukokortikoidentzug"
-3. "Erholung der eigenen Nebennierenfunktion"
Anpassung der Hormonersatztherapie bei Stress



Quelle und weiterlesen: Therapie mit Glukokortikoiden - www.endokrinologie.net


Usere Seite zur Cortisontherapie:
Cortison, Kortison, Glukokortikoide, Steroide - Rheuma-Selbst-Hilfe.at
Signatur von »Eveline« Liebe Grüße von
Eveline


Schmerz ist, was der Patient sagt, und er existiert, wann immer er es sagt.

Margo Mac Caffery 1997

:aua

Unsere Webseite verwendet Cookies! Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung!

Wenn Sie aus irgendwelchen Gründen nicht mit unserer aktualisierten Datenschutzerklärung einverstanden sind und Ihren Account
löschen möchten, können Sie dies selbstverständlich tun. Loggen Sie sich einfach in Ihr Profil ein, rufen Sie Ihre persönlichen
Einstellungen auf und wählen Sie „Benutzerkonto löschen“.