Sie sind nicht angemeldet.

Eveline

KrankeSchwester

  • »Eveline« ist weiblich
  • »Eveline« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 242

Registrierungsdatum: 16. November 2009

Wohnort: Trausdorf an der Wulka

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 21. Februar 2010, 12:06

Ratgeber: Pension & Invalidität


Alles über Ihr Recht und Pflichten.


Plus die wichtigsten Formulare und Adressen.

Experten anworten auf dringende Fragen

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Berufsunfähigkeit und Erwerbsunfähigkeit?
Und welche Pensionsansprüche sind damit verbunden? „Pension & Invalidität“, ein neuer
Ratgeber aus dem Verlag Manz, wirft einen Blick hinter die Kulissen der
Sozialversicherung und der Gerichte.
Im Frage-Antwort-Stil wird der Weg von der Antragstellung bis zur Gewährung der
Pension dargestellt und entsprechend kommentiert.

Viele Beispiele, Muster und Formulare machen das Buch zu einer Unterstützung für Menschen,
die sich über die Voraussetzungen und die Beantragung einer Invaliditäts-, Berufs- und
Erwerbsunfähigkeitspension informieren wollen.

Aus dem Inhalt:

  • Wer ist unter welchen Umständen geschützt? – Grundlagen
  • Welche Rolle spielen andere Bereiche der sozialen Sicherheit? – Kranken-, Unfallversicherung, Arbeitsmarktverwaltung, Bundesamt für Soziales und Behinderung
  • Mitwirkungspflicht der Versicherten
  • Alle wissenswerten Details zur Invaliditätspension

u.v.m.

Die Autoren

Dr. Winfried Pinggera ist Generaldirektor der Pensionsversicherungsanstalt.
Dr. Walter Pöltner ist Sektionschef im Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz.
HR Dr. Einar Sladecek ist Präsident des Arbeits- und Sozialgerichtes Wien sowie Vortragender in zahlreichen Gesundheits- und Krankenpflegeschulen.

index.php?page=Attachment&attachmentID=104

Pinggera / Pöltner W / Sladecek
Pension & Invalidität
MANZ 2010. Br. 204 Seiten.
€ 18,80.
ISBN 978-3-214-00585-6
Kundenbestellungen telefonisch unter (01) 531 61-100 oder per
Email an bestellen@manz.at.

Signatur von »Eveline« Liebe Grüße von
Eveline


Schmerz ist, was der Patient sagt, und er existiert, wann immer er es sagt.

Margo Mac Caffery 1997

:aua

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

2

Freitag, 5. März 2010, 10:35

Re: Ratgeber: Pension & Invalidität

Hallo Evi!

Ich habe mir das Buch vorigen Donnerstag über´s I-net bestellt. Am Montag war es in meinem Briefkasten und ich bin seither eifrig am lesen.
Du hast recht, das Buch ist wirklich toll

Lg

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

Verwendete Tags

Invalidität, Pension, Ratgeber

Counter:

Hits heute: 3 926 | Hits gestern: 12 255 | Hits Tagesrekord: 49 905 | Hits gesamt: 7 824 813
Klicks heute: 5 212 | Klicks gestern: 16 849 | Klicks Tagesrekord: 55 160 | Klicks gesamt: 17 592 341

Unsere Webseite verwendet Cookies! Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung!

Sollten Sie mit der beschriebenen Datenverarbeitung nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, die Website wieder zu verlassen bzw. keine
personenbezogene Daten zu übermitteln.