Sie sind nicht angemeldet.

Blog

Alle Artikel (178)

SLIÖ - Selbstbestimmt Leben Österreich - verabschiedete in seiner Generalversammlung am 15. Oktober 2011 in Wien diese aktuelle Studie und fordert damit die Schließung von Institutionen und den Ausbau der Persönlichen Assistenz.



Dieser Artikel wurde bereits 740 mal gelesen.

Tags: Behinderung, Persönliche Assistenz, Selbstbestimmtes Leben

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


Publikation soll in Zukunft in Kliniken sowie bei Ärztekammern und Krankenkassen erhältlich sein


In Ergänzung zu der bereits für Ärzte und medizinisches Fachpersonal existierenden S3-Leitlinie „Behandlung akuter perioperativer und posttraumatischer Schmerzen“ der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) wurde nach mehrjähriger Entwicklungsarbeit eine Patientenleitlinie „Schmerzbehandlung bei Operationen“ veröffentlicht. Die evidenzbasierte Patie ...

Dieser Artikel wurde bereits 307 mal gelesen.

Tags: Patienten-Leitlinie, Schmerzbehandlung bei Operationen

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


Am Computer werden Patienten heute mehr und mehr zu Experten für die eigene Erkrankung. Für gesundheitsinteressierte Bürger ist das Internet inzwischen eine der wichtigsten Informationsquellen. Gesundheitsinformationen in Social Media spielen noch eine untergeordnete Rolle, ihre Bedeutung wird in den nächsten Jahren jedoch deutlich steigen. Zu diesem Schluss kommen Forscher des Instituts Arbeit und Technik (IAT / FH Gelsenkirchen) in einer aktuellen Untersuchung über den Einsatz von Social M ...


Dieser Artikel wurde bereits 298 mal gelesen.

Tags: Gesundheitsportale, Gesundheitsinformationen im Internet

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


Das Bauchaortenaneurysma zählt zu den schwerwiegendsten Gefäßerkrankungen unter der über 60-jährigen Bevölkerung. Geschätzte 70.000 ÖsterreicherInnen sind davon betroffen. Durch eine Ultraschalluntersuchung kann das Bauchaortenaneurysma sehr gut erkannt und rechtzeitig therapiert werden.


Von 7. bis 11. November 2011 können sich Betroffene von 13:00 bis 15:30 Uhr kostenlos in der Gefäßambulanz des Wilhelminenspitals Wien (WSP) beraten und untersuchen lassen. Zusätzlich findet eine ...


AKNÖ: "Brauchen mehr betriebliche Gesundheitsförderung und Ausbau von BetriebspsychologInnen"


Während Krankenstandstage insgesamt zurückgehen, steigt die Anzahl von Krankenständen wegen psychischer Probleme deutlich an. Die AKNÖ fordert daher mehr betriebliche Gesundheitsförderung sowie den Ausbau von BetriebspsychologInnen.


Dieser Artikel wurde bereits 634 mal gelesen.

Tags: Psychische Erkrankungen, Krankenstand, Psychische Erkrankungen am Arbeitsplatz

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


Wien ist teurer als Köln: Für Babynahrung, Pflege- und Reinigungsmitteln zahlen KonsumentInnen in Wiener Drogeriemärkten um ein Drittel mehr als in Köln. Die-selben Markenprodukte sind in Wien, auch wenn die unterschiedliche Mehrwert-steuer herausgerechnet wird - also netto - deutlich teurer. Das zeigt ein AK Preis-monitoring von insgesamt 301 Produkten bei den Drogeriemärkten Schlecker, Müller und DM in Wien und in Köln.


"Babynahrung, Cremen, Geschirrspülmittel, Duschgels oder W ...

Dieser Artikel wurde bereits 253 mal gelesen.

Tags: Preismonitoring-Drogeriemärkte

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


72

Ärztekammer warnt vor Durchpeitschen von ELGA

Von Eveline (Samstag, 29. Oktober 2011, 10:52)

Noch Dutzende von Punkten offen - Steinhart: "Parlamentarische Behandlung zum gegenwärtigen Zeitpunkt unverantwortlich gegenüber der Bevölkerung"


Wien (OTS) - Die Ärztekammer warnt eindringlich davor, die geplante Elektronische Gesundheitsakte (ELGA) mit aller Gewalt durchzupeitschen. Zwar finden laufend Gespräche zwischen der Ärztekammer und dem Ministerium statt, man sei aber noch "meilenweit von einer Einigung entfernt", betont der Obmann der Kurie niedergelas ...

Dieser Artikel wurde bereits 515 mal gelesen.

Tags: ELGA, Elekronische Gesundheitsakte

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


71

400 Euro Direkt-Bau- und Wohngeld der AKNÖ ab 2012

Von Eveline (Dienstag, 8. November 2011, 14:21)

Haneder-Vorschlag von AKNÖ-Vorstand einstimmig beschlossen


AKNÖ-Präsident Hermann Haneder zeigt sich erfreut über die einhellige Zustimmung des AKNÖ-Vorstandes zu seinem Vorschlag über die Einführung eines Direkt-Bau- und Wohngeldes. Ab März 2012 werden einkommensschwache AK-Mitglieder bis zu 400 Euro Direktunterstützung bei notwendigen Bau- und Sanierungsmaßnahmen im Wohnbereich erhalten können. Für die Einführung des neuen Direkt-Bau- und Wohngeldes stellt die AKNÖ bis zu 250.00 ...

Dieser Artikel wurde bereits 273 mal gelesen.

Tags: Direkt-Bau- und Wohngeld, AKNÖ

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


Beratung und Information zu Gesundheitsthemen von 9. bis 12. November


Die Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK) und das in ihrem Besitz stehende Hanusch-Krankenhaus sind auch heuer wieder mit zahlreichen Service-Angeboten, Informationen und fachlicher Beratung bei der Herbst Senioren Messe von 9. bis 12. November 2011 in der Zeit von 09.00 bis 17.00 Uhr präsent. Veranstaltungsort ist das Messegelände Wien. An jedem Messetag gibt es unterschiedliche Gesundheitsschwerpun ...

Dieser Artikel wurde bereits 396 mal gelesen.

Tags: Senioren-Messe, WGKK und Hanusch-Krankenhaus

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


Am 14. November ist Welt-Diabetestag - In Österreich sind geschätzte 600.000 bis 700.000 Personen von der Stoffwechselkrankheit betroffen


Weltweit sind rund 285 Millionen Menschen an Diabetes erkrankt, jedes Jahr sterben acht Millionen Menschen vorzeitig an den Folgen der Stoffwechselkrankheit. Dies gilt es zu ändern. Am 14. November 2011 wird auch in Österreich der Welt-Diabetestag begangen. "In Österreich sind geschätzte 600.000 bis 700.000 Frauen, Männer und Kind ...

Dieser Artikel wurde bereits 744 mal gelesen.

Tags: Diabetes mellitus

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


Vinzenz Gruppe lud zur Buchpräsentation und Lesung mit Karlheinz Hackl und Erwin Steinhauer

Die Vinzenz Gruppe hat ein ganz besonderes Projekt ins Leben gerufen: ein Lesebuch von und für Patienten. Das Buch "Sich vom Leben berühren lassen" wurde heute im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Wien vor Patienten, Mitarbeitern und Medienvertretern vorgestellt. Höhepunkt der Veranstaltung war die Lesung von Burgschauspieler Karlheinz Hackl und Schauspieler und Kabarettist E ...

Dieser Artikel wurde bereits 335 mal gelesen.

Tags: Patientenlesebuch, Wie Menschen mit Krankheit umgehen

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


67

Öffentlicher Produktrückruf Bergkäse

Von Eveline (Sonntag, 4. Dezember 2011, 15:32)

In bestimmten Bergkäseprodukten des Herstellers Tirolmilch GmbH, Wörgl wurde im Rahmen der internen Qualitätssicherung festgestellt, dass eine Verunreinigung mit Listerien vorliegen kann. Die Keime können sich nur auf der Käserinde befinden, nicht jedoch im Inneren des Käses.

Betroffen sind:

- Andreas Hofer Jubiläumskäse 250g mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 09.02.2012

- Tiroler Bergkäse 400g mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 09.02.2012


Dieser Artikel wurde bereits 470 mal gelesen.

Tags: Listerien, Produktrückruf, Bergkäse

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


Die Berichte einiger Medien über die Bergung eines massiv übergewichtigen Patienten in Fels am Wagram mittels der Feuerwehr ist dazu angetan, Menschen die schon wegen ihres Übergewichtes zu den schwer kranken Menschen zählen, weiter drastisch zu benachteiligen. Dies zeigte heute die Präsidentin der "Adipositas Selbsthilfegruppen", Elisabeth Jäger auf.


Dieser Artikel wurde bereits 808 mal gelesen.

Tags: Übergewicht, Fettleibigkeit, Adipositas, Adipositas Selbsthilfegruppen

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


65

Warum sollen wir uns die Hände waschen?

Von Eveline (Donnerstag, 15. Dezember 2011, 18:17)

Die Effektivität der Händereinigung und -desinfektion ist in zahllosen Studien nachgewiesen worden. Dennoch sterben immer noch Patienten infolge mangelnder Händehygiene. Im Rahmen eines „Giftigen Dienstags“ wurde dieses Problem von der Hygieneärztin OÄ Dr. Agnes Wechsler-Fördös ausführlich erörtert. Hier einige wissenswerte Fakten.

Dieser Artikel wurde bereits 261 mal gelesen.

Tags: Händedesinfektion

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


64

Refluxzentrum im Ambulatorium Döbling

Von Eveline (Dienstag, 20. Dezember 2011, 11:28)

Das Ambulatorium Döbling hat ein neues Refluxzentrum eingerichtet. Leiter der Einrichtung ist Oberarzt Dr. Thomas Winkler, Facharzt für Chirurgie und Viszeralchirurgie. Die neue Refluxambulanz bietet umfassende Diagnose- und Therapiemöglichkeiten.



63

WGKK impft kostenlos gegen Grippe und Zecken

Von Eveline (Mittwoch, 21. Dezember 2011, 13:46)

2011 haben mehr als 2.600 Menschen das Angebot in Anspruch genommen

Für die Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK) ist es selbstverständlich, sich an Impf-Aktionen wie etwa dem von Sozialminister Rudolf Hundstorfer initiierten Sozialprojekt "Influenza-Impfung Gratis" zu beteiligen, betont WGKK-Obfrau Ingrid Reischl.
Die WGKK nimmt aber nicht nur an den Aktionen teil, sondern initiiert auch welche. So führen seit Mitte 2010 die Ärztinnen und Ärzte der WGKK etwa die ...

Dieser Artikel wurde bereits 620 mal gelesen.

Tags: WGKK, Wiener Gebietskrankenkasse, kostenlose Impfaktion

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


BfR veröffentlicht Abschlussbericht zum EHEC-Ausbruch 2011

Der EHEC-Ausbruch von Mai bis Juli 2011 war der größte Ausbruch mit enterohämorrhagischen Escherichia coli (EHEC), den es seit dem Zweiten Weltkrieg in Deutschland gegeben hat. Letztlich konnten importierte Bockshornkleesamen aus Ägypten, die mit dem enteroaggregativen EHEC-Stamm O104:H4 kontaminiert waren, mit hoher Wahrscheinlichkeit als Ursache identifiziert werden. In dem jetzt veröffentlichten Abschlussberich ...

Dieser Artikel wurde bereits 654 mal gelesen.

Tags: EHEC, Bockshornkleesamen, enterohämorrhagischen Escherichia coli, enteroaggregativer EHEC-Stamm O104:H4

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


61

e-Medikation: Pilotbetrieb endet mit 31. Dezember 2011

Von Eveline (Donnerstag, 29. Dezember 2011, 13:54)

Ergebnisse der Evaluierung für April erwartet

Der Pilotbetrieb e-Medikation, der seit April 2011 in einigen Bezirken in Tirol, Oberösterreich und Wien stattfand, endet wie geplant mit Ende Dezember. Konkret ging es in dieser Testphase um die Vernetzung und elektronische Kommunikation zwischen Ärzten, Apothekern und Krankenanstalten über die Medikation eines Patienten. Nicht nur vom Arzt verordnete, sondern auch in der Apotheke rezeptfrei erworbene Arzneimitte ...

Dieser Artikel wurde bereits 748 mal gelesen.

Tags: ELGA, e-Medikation

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


Die Rechtslage ist eindeutig. Jeder Patient hat Anspruch auf Einsicht in seine Krankenunterlagen. Dabei müssen ihm nicht die Originalbehandlungsunterlagen ausgehändigt werden. Es reicht das Überlassen von Kopien. Dennoch werden immer wieder Ärzte und Krankenhäuser auf Herausgabe verklagt.

Dieser Artikel wurde bereits 292 mal gelesen.

Tags: Behandlungsunterlagen, Anspruch auf Einsicht in die Krankenunterlagen

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


Substantielle Preissenkungen ohne Qualitätsverlust" zu erwarten

dm drogerie markt sieht sich in seiner langjährigen Forderung nach einer Liberalisierung des Vertriebs rezeptfreier Arzneimittel bestätigt: "Eine rigorose Deregulierung der Spannen und ein weitgehender Wegfall der Apothekenpflicht für nicht rezeptpflichtige Arzneimittel könnten den Preiswettbewerb deutlich beleben", konstatiert das WIFO in einer aktuellen Aussendung. Dass viel Spielraum f ...

Dieser Artikel wurde bereits 412 mal gelesen.

Tags: Arzneimittelkosten

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das




Unsere Webseite verwendet Cookies! Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung!

Sollten Sie mit der beschriebenen Datenverarbeitung nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, die Website wieder zu verlassen bzw. keine
personenbezogene Daten zu übermitteln.