Sie sind nicht angemeldet.

Blog

Alle Artikel (178)

178

Krankengeschichte

Von Austrianqueen (Dienstag, 14. Dezember 2010, 23:18)

So jetzt schreibe ich mal meine Krankengeschicht auf.

Also ich habe seit ca. meinem 10 Lebensjahr Morbus Crohn (chronisch entzündliche Darmentzündung). Heute bin ich 30ig. In meinen Jugendjahren wurde ich leider nicht ernstgenommen, sodass meine Erkrankung leider erst viele qualvolle Jahre später diagnostiziert werden konnte.

Seit 2002 wurde auch noch eine chronische Gallengangserkrankung die die Leber kaputt macht Diagnostiziert. Hach, was hab ich auch für ein Glück *ironie*

Dieser Artikel wurde bereits 5 287 mal gelesen.

Tags: Krankengeschichte

Kategorien: Krankengeschichte, Queeny


177

16.12.10, Rheumatagebuch

Von Eveline (Donnerstag, 16. Dezember 2010, 06:27)

Das Aufstehen war heute wieder sehr schwer, der Wecker klingelte um 4 Uhr. Es ist kalt (-7°), um 4 Uhr war es windstill, und seit 6 Uhr wieder leicht windig.

Bin immer noch steif. Die Oberarme (unterhalb vom Schultermuskel) schmerzen und sind druckempfindlich; die HWS und LWS-Hüften schmerzen ebenfalls, ein Gefühl, wie wenn sie abbrechen würde; das re. Knie ist seit gestern leich geschwollen und etwas warm - man spürt dass es im Knie "arbeitet", die Schleimbeutel rund ums Knie sind schmerzhaft ...

Dieser Artikel wurde bereits 1 176 mal gelesen.

Tags: Arthritis, Gelenkentzündungen, Arthroseschmerzen, Rheumatagebuch, Rheumaschmerzen

Kategorien: Eveline, Rheumatagebuch


176

Weihnachtsgeschenke: Recht auf Umtausch gibt es nicht

Von Eveline (Mittwoch, 22. Dezember 2010, 14:17)

AKNÖ rät: Mögliche Rückgabe vorher mit Händler vereinbaren, Rechnung
aufbewahren


Wien (OTS/AKNÖ) - Die Schuhe haben die falsche Farbe oder sind für
ihre Größe zu eng geschnitten, der Pulli zu klein oder zu groß. Das
Leid vieler Schenkender und vieler Beschenkter zu Weihnachten. Nach
den Feiertagen kann es eine böse Überraschung geben: Manche Händler
weigern sich, nicht passende Ware umzutauschen. Das Recht ist auf
Seite der Händler, heißt es von der AKNÖ-Konsumentenberatung.

Dieser Artikel wurde bereits 588 mal gelesen.

Tags: Gewährleistung, Umtauschrecht, Warenrückgabe, Weihnachtsgeschenke

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


Lebens- und Reinigungsmittel billiger als im Vorjahr - Auch hier lohnen Preisvergleiche


Wien (OTS) - Preise vergleichen lohnt sich: Bis zu zehn Euro können KonsumentInnen selbst für einen typischen Einkaufskorb mit günstigen Lebens- und Reinigungsmitteln sparen. Im Jahresvergleich ist der große Einkaufskorb mit günstigsten Lebens- und Reinigungsmitteln um durchschnittlich 3,2 Prozent günstiger geworden.

Das zeigt das aktuelle AK Preismonitoring mit 41 preiswer ...

Dieser Artikel wurde bereits 570 mal gelesen.

Tags: Diskonter, Handelsketten, Preisvergleich

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


174

AK: Achtung, Videokamera!

Von Eveline (Freitag, 28. Januar 2011, 16:15)

Europäischer Datenschutztag: Neue AK Studie befasst sich mit
digitaler Bilddatenflut - Klare Regeln und umsichtiger
Datenumgang nötig


Wien (OTS) - Wie kommt mein Foto auf Facebook? Neue Technologien
und soziale Netzwerke stellen den Datenschutz immer wieder auf den
Prüfstand. Eine neue AK Studie zeigt: Es sind immer mehr private
Fotos, Videos und Webcams im Netz. "Oft sind Aufnahmen von Personen
ohne Einverständnis des Betroffenen für alle zugänglich und die
Löschung mühsam", sagt AK Da ...

Dieser Artikel wurde bereits 340 mal gelesen.

Tags: Datenschutz, datenschutzrechtliche Fragen, Datenschutzgesetz, Videoüberwachungen

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


173

Geld zurueck vom Finanzminister mit den Tipps der AK

Von Eveline (Dienstag, 8. Februar 2011, 13:19)

Alle Infos dazu gibt es auf der Website der AK Wien unter
www.holdirdeingeldzurueck.at


Wien (OTS) - Arbeit ist noch immer zu hoch, Vermögen viel zu
nieder besteuert. Daher setzen sich AK und Gewerkschaften auch
weiterhin für mehr Gerechtigkeit im Steuersystem ein. Die
ArbeitnehmerInnen können aber auch selbst aktiv werden. Mehr als 200
Millionen Euro lassen sie jedes Jahr beim Finanzamt liegen, weil sie
die Arbeitnehmerveranlagung nicht machen. Damit die
ArbeitnehmerInnen au ...

Dieser Artikel wurde bereits 298 mal gelesen.

Tags: Arbeitnehmerveranlagung, Lohnsteuer

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


172

Achtung, 05er-Nummern als Kostenfalle!

Von Eveline (Mittwoch, 9. Februar 2011, 11:23)

AK kritisiert geplante A1-Tarifänderung für 05er-Nummern


Wien (OTS) - Telefonate zu 05er-Nummern werden oft anders
behandelt als Rufe ins Festnetz - sie sind bei manchen Anbietern
nicht in Freiminutenkontingenten enthalten. Nun plant A1 mit April
eine Tarifänderung: teureres Grundentgelt, dafür gibt´s für Anrufe zu
05er-Nummern 1.000 Freiminuten extra. "So viele Freiminuten für
Anrufe zu bestimmten Behörden, Unternehmen und Organisationen werden
selten verbraucht. Im Gegenzug ist die G ...

Dieser Artikel wurde bereits 2 024 mal gelesen.

Tags: 05er-Nummern

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


171

Euronotruf 112 feiert Jubilaeum

Von Eveline (Montag, 14. Februar 2011, 11:02)

In einer Notfallsituation kann es lebensentscheidend sein, rasch Hilfe zu holen. Aber wer kennt schon bei einem Auslandsaufenthalt die nationalen Notrufnummern?


Mehr als 60 sind in der EU gebräuchlich. Die Notrufnummer 112 ist aber die einzige, die in jedem EU-Staat verfügbar ist. Über die Nummer 112 können kostenlos und rund um die Uhr die zuständigen Dienste – Feuerwehr, Polizei und Rettung – verständigt werden. Am 11.2.2011 feiert der Euronotruf 112 sein 20-jähriges Jubiläum. Nur ei ...

Dieser Artikel wurde bereits 195 mal gelesen.

Tags: Euronotruf 112

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


Haltbar bis 15.04.2011 - ist wegen erhöhter Listerienwerte nicht zum Verzehr geeignet - !


Wien (OTS) - In einer Probe des Herstellers Ilgenfritz Vertriebs GmbH, Österreich, wurde bei Analysen ein erhöhter Wert von Listerien (Listeria monocytogenes) festgestellt. Die betroffene Charge war, mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 15.04.2011, in Österreich in einigen Filialen der Hofer KG sowie im Fleischereibetrieb Ilgenfritz in Villach erhältlich.


Dieser Artikel wurde bereits 256 mal gelesen.

Tags: Listeria monocytogenes

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


AKNÖ informiert: Auch Arbeitslose können sich befreien lassen


Wien (OTS/AKNÖ) - Arbeitslose und NotstandshilfebezieherInnen, die weniger als 925,63 Euro pro Monat an Einkommen haben und alleinstehend sind, können sich von der Rezeptgebühr befreien lassen. Dazu müssen sie aber einen Antrag bei ihrer Krankenkasse stellen. Eine Tatsache, die den Betroffenen nicht bekannt ist und die sie zu wenig in Anspruch nehmen.


Dieser Artikel wurde bereits 255 mal gelesen.

Tags: Rezeptgebühr, Rezeptgebührenbefreiung

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


168

Rueckruf von Landliebe-Pudding

Von Eveline (Donnerstag, 17. Februar 2011, 18:55)

Die deutsche Molkerei FrieslandCampina hat am Donnerstag vorsorglich Sahne- und Grießpudding der Marke Landliebe zurückgerufen. Aufgrund einer technischen Störung sei es bei der Bechersterilisation zu einer erhöhten Dosierung von Wasserstoffperoxid gekommen.


Die Verunreinigung mit der Chemikalie könne beim Verzehr der Puddings Reizungen der Schleimhäute und Übelkeit hervorrufen. Betroffen seien laut einer Unternehmenssprecherin nur wenige Becher. In Deutschland wurden einige Fälle gemel ...

Dieser Artikel wurde bereits 193 mal gelesen.

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


Wien (OTS) - Auf der BeSt3 barrierefrei von 3. bis 6. März 2011 präsentieren mehr als 40 verschiedene vom Bundessozialamt Landesstelle Wien beauftragte Projekte ihr Angebot.


Kompetente BeraterInnen informieren in der Wiener Stadthalle am Stand i02 sowohl Betroffene und Angehörige als auch Interessierte zu allen Fragen rund um das Thema Beruf und Bildung für junge Menschen mit Behinderung und Benachteiligung. Die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass die BeSt3 barrierefr ...

Dieser Artikel wurde bereits 517 mal gelesen.

Tags: Behinderung, Benachteiligung, BeSt3 barrierefrei 2011, Messe

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


Mit einer Petition an den Deutschen Bundestag will die Deutsche Palliativ Stiftung eine Regelung im Betäubungsmittelgesetz ändern, nach der nur Apotheken, nicht aber Ärzte im Notfall Schmerzmittel an Patienten abgeben dürfen.


Der Deutsche Hausärzteverband unterstützt diese Eingabe, da die gegenwärtige Regelung die Palliativversorgung zu Hause „erheblich beeinträchtigt“. Nach aktueller Gesetzeslage dürfen Ärzte in der Palliativversorgung einem Patienten Schmerzmittel zwar verabreichen, ...

Dieser Artikel wurde bereits 902 mal gelesen.

Tags: Schmerzmittel, Petition, Betäubungsmittelgesetz, Deutsche Palliativ Stiftung, Palliativversorgung

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


165

Hausarzt: Der Arzt, dem die Patienten vertrauen

Von Eveline (Samstag, 26. Februar 2011, 14:29)

Stärkung des niedergelassenen Bereichs birgt große Sparpotenziale - Wird auch Wien von einer Ausdünnung bei Hausärzten bedroht?


Wien (OTS) - Laut der kürzlich veröffentlichten Studie des Gallup-Instituts liegen Hausärzte mit 8,1 von zehn möglichen Punkten an der Spitze des Vertrauensindex. "Dieses Ergebnis ist für uns hoch erfreulich" betont der stellenvertretende Obmann der Kurie niedergelassene Ärzte der Ärztekammer für Wien, Rudolf Hainz. Er fordert nun eine Neupositio ...

Dieser Artikel wurde bereits 247 mal gelesen.

Tags: Hausarzt

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


Weniger Salz in Backwaren ist wichtiger Schritt für die Gesundheit


Wien (OTS/SK) - Salz in Backwaren zu reduzieren ist eine wichtige gesundheitspolitische Maßnahme und ein wichtiger Schritt hin zu mehr Gesundheit. Das sagte Gesundheitsminister Alois Stöger am Montag bei der Präsentation der Kampagne "Weniger Salz ist g'sünder" in der Zentrale der Bäckerei "Der Mann". Die Kampagne ist eine Initiative des Gesundheitsministeriums und der österreichischen Bäcker. Ziel ist eine Reduk ...

Dieser Artikel wurde bereits 545 mal gelesen.

Tags: Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Salzgehalt in Backwaren, Salzkonsum

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


163

Anzeigenfinanzierte Ärzteblätter oft unkritisch

Von Eveline (Montag, 28. Februar 2011, 14:32)

Werbung und Journalismus verschwimmen bei der Berichterstattung


Hamburg/Totonto (pte/28.02.2011/13:50) - In anzeigenfinanzierten Zeitschriften wird über Pharmaprodukte unkritisch und industriefreundlich berichtet. Das haben Allgemeinmediziner aus Marburg, Göttingen, Hamburg und Toronto herausgefunden. Die Mediziner verglichen Zeitschriften mit und ohne Werbung. Die werbefinanzierten Blätter empfehlen Therapien im redaktionellen Teil und schalten gleichzeitig eine Anzeige.

Dieser Artikel wurde bereits 137 mal gelesen.

Tags: versteckte Werbung, Ärztezeitschriften

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


Seit einem Jahr ist die neue WGKK-Obfrau Mag.a Ingrid Reischl im Amt. In PEOPLE zieht sie Bilanz.


PEOPLE: Frau Obfrau Reischl, Sie arbeiten seit etwas mehr als einem Jahr in ihrem Büro am Wienerberg. Ein guter Zeitpunkt also für einen Rückblick. Sind Sie mit den Entwicklungen der WGKK im vergangenen Jahr zufrieden?

Dieser Artikel wurde bereits 242 mal gelesen.

Tags: WGKK

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


Die Elektronische Gesundheitsakte (ELGA) nimmt nach jahrelangen Planungen nun Gestalt an. Gesundheitsminister Alois Stöger hat vor kurzem das ELGA-Gesetz in Begutachtung geschickt. Darin wird die Verwendung elektronischer Gesundheitsdaten in ELGA genau geregelt. Institutionen und Interessensvertretungen sind bis 24. März 2011 eingeladen, Stellungnahmen abzugeben.

Dieser Artikel wurde bereits 509 mal gelesen.

Tags: elektronische Gesundheitsakte, ELGA, ELGA-Gesetz

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


Wien (OTS) - Der Arbeitsalltag stellt an die Beschäftigten im Gesundheitsbereich hohe Ansprüche. Die Arbeit erfüllt in hohem Maßen, sie belastet aber auch enorm. Die Beschäftigten müssen zu oft an die Grenzen ihrer Belastbarkeit gehen. Sie sind wesentlichen Arbeitsbelastungen durch Arbeitsorganisation, psychischen und körperlichen Belastungen und Problemen im Umgang mit PatientInnen ausgesetzt. Eine Offensive zum Gesundheitsschutz der in diesem Bereich Beschäftigten soll rasch Abhilfe schaffe ...

Dieser Artikel wurde bereits 128 mal gelesen.

Tags: Gesundheitsschutz, Beschäftigte im Gesundheitsbereich

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


Am letzten Tag seiner Probezeit erkrankte ein Arbeitnehmer und wurde daraufhin gekündigt. Um die Kündigung als Auflösung des Dienstverhältnisses in der Probezeit deklarieren zu können, datierte sie der Dienstgeber einfach um eine Woche zurück. Die AK erkämpfte für den Arbeitnehmer eine Kündigungsentschädigung von rund 4000 Euro.



Dieser Artikel wurde bereits 332 mal gelesen.

Tags: Kündigung im Krankenstand, Probezeit, Auflösung des Dienstverhältnisses, Kündigungsentschädigung

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das




Unsere Webseite verwendet Cookies! Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung!

Sollten Sie mit der beschriebenen Datenverarbeitung nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, die Website wieder zu verlassen bzw. keine
personenbezogene Daten zu übermitteln.