Sie sind nicht angemeldet.

Blog

Artikel mit dem Tag »Hanusch-Krankenhaus« (1)

Der Klinik-Aufenthalt für Operationen am Grauen Star dauert im Schnitt nur zwei bis drei Stunden


Das Hanusch-Krankenhaus, das im Besitz der Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK) steht, eröffnet am 30. Mai 2011 die neue Augentagesklinik. Dort werden Patientinnen und Patienten, die an Grauem Star (Katarakt) leiden, binnen eines Aufenthalts von wenigen Stunden operiert.



Dieser Artikel wurde bereits 8 590 mal gelesen.

Tags: grauer Star, Augentagesklinik, Hanusch-Krankenhaus, Katarakt-Operation

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das




Unsere Webseite verwendet Cookies! Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung!

Wenn Sie aus irgendwelchen Gründen nicht mit unserer aktualisierten Datenschutzerklärung einverstanden sind und Ihren Account
löschen möchten, können Sie dies selbstverständlich tun. Loggen Sie sich einfach in Ihr Profil ein, rufen Sie Ihre persönlichen
Einstellungen auf und wählen Sie „Benutzerkonto löschen“.