Sie sind nicht angemeldet.

Artikel aus dem Monat »Februar 2011« (11)

11

Hausarzt: Der Arzt, dem die Patienten vertrauen

Samstag, 26. Februar 2011, 14:29

Stärkung des niedergelassenen Bereichs birgt große Sparpotenziale - Wird auch Wien von einer Ausdünnung bei Hausärzten bedroht?


Wien (OTS) - Laut der kürzlich veröffentlichten Studie des Gallup-Instituts liegen Hausärzte mit 8,1 von zehn möglichen Punkten an der Spitze des Vertrauensindex. "Dieses Ergebnis ist für uns hoch erfreulich" betont der stellenvertretende Obmann der Kurie niedergelassene Ärzte der Ärztekammer für Wien, Rudolf Hainz. Er fordert nun eine Neupositio ...

Dieser Artikel wurde bereits 247 mal gelesen.

Tags: Hausarzt

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


Mit einer Petition an den Deutschen Bundestag will die Deutsche Palliativ Stiftung eine Regelung im Betäubungsmittelgesetz ändern, nach der nur Apotheken, nicht aber Ärzte im Notfall Schmerzmittel an Patienten abgeben dürfen.


Der Deutsche Hausärzteverband unterstützt diese Eingabe, da die gegenwärtige Regelung die Palliativversorgung zu Hause „erheblich beeinträchtigt“. Nach aktueller Gesetzeslage dürfen Ärzte in der Palliativversorgung einem Patienten Schmerzmittel zwar verabreichen, ...

Dieser Artikel wurde bereits 896 mal gelesen.

Tags: Schmerzmittel, Petition, Betäubungsmittelgesetz, Deutsche Palliativ Stiftung, Palliativversorgung

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


Wien (OTS) - Auf der BeSt3 barrierefrei von 3. bis 6. März 2011 präsentieren mehr als 40 verschiedene vom Bundessozialamt Landesstelle Wien beauftragte Projekte ihr Angebot.


Kompetente BeraterInnen informieren in der Wiener Stadthalle am Stand i02 sowohl Betroffene und Angehörige als auch Interessierte zu allen Fragen rund um das Thema Beruf und Bildung für junge Menschen mit Behinderung und Benachteiligung. Die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass die BeSt3 barrierefr ...

Dieser Artikel wurde bereits 516 mal gelesen.

Tags: Behinderung, Benachteiligung, BeSt3 barrierefrei 2011, Messe

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


8

18.02.2011, Rheumatagebuch

Freitag, 18. Februar 2011, 06:17

guten morgen ihr lieben!

nehme heuten den 4. tag wieder cortison (3 tage à 25 mg, ab heute für 3. tage 20 mg).

es war wieder so weit, dass ich mich nicht mehr alleine im bett drehen konnte, die hose konnte ich nicht mehr alleine hoch ziehen, die arme nicht mehr heben, aus dem sessel alleine aufstehen, den kopf nicht mehr drehen, bücken ging auch nicht mehr und in die knie kann ich seit jahren schon nicht mehr gehen usw.
trug nur noch schlabberhosen, da ich feste stoffe auf meinen entzündeten s ...

Dieser Artikel wurde bereits 1 297 mal gelesen.

Tags: Rheumaschub, Cortison

Kategorien: Eveline, Rheumatagebuch


7

Rueckruf von Landliebe-Pudding

Donnerstag, 17. Februar 2011, 18:55

Die deutsche Molkerei FrieslandCampina hat am Donnerstag vorsorglich Sahne- und Grießpudding der Marke Landliebe zurückgerufen. Aufgrund einer technischen Störung sei es bei der Bechersterilisation zu einer erhöhten Dosierung von Wasserstoffperoxid gekommen.


Die Verunreinigung mit der Chemikalie könne beim Verzehr der Puddings Reizungen der Schleimhäute und Übelkeit hervorrufen. Betroffen seien laut einer Unternehmenssprecherin nur wenige Becher. In Deutschland wurden einige Fälle gemel ...

Dieser Artikel wurde bereits 190 mal gelesen.

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


AKNÖ informiert: Auch Arbeitslose können sich befreien lassen


Wien (OTS/AKNÖ) - Arbeitslose und NotstandshilfebezieherInnen, die weniger als 925,63 Euro pro Monat an Einkommen haben und alleinstehend sind, können sich von der Rezeptgebühr befreien lassen. Dazu müssen sie aber einen Antrag bei ihrer Krankenkasse stellen. Eine Tatsache, die den Betroffenen nicht bekannt ist und die sie zu wenig in Anspruch nehmen.


Dieser Artikel wurde bereits 255 mal gelesen.

Tags: Rezeptgebühr, Rezeptgebührenbefreiung

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


Haltbar bis 15.04.2011 - ist wegen erhöhter Listerienwerte nicht zum Verzehr geeignet - !


Wien (OTS) - In einer Probe des Herstellers Ilgenfritz Vertriebs GmbH, Österreich, wurde bei Analysen ein erhöhter Wert von Listerien (Listeria monocytogenes) festgestellt. Die betroffene Charge war, mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 15.04.2011, in Österreich in einigen Filialen der Hofer KG sowie im Fleischereibetrieb Ilgenfritz in Villach erhältlich.


Dieser Artikel wurde bereits 256 mal gelesen.

Tags: Listeria monocytogenes

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


4

Euronotruf 112 feiert Jubilaeum

Montag, 14. Februar 2011, 11:02

In einer Notfallsituation kann es lebensentscheidend sein, rasch Hilfe zu holen. Aber wer kennt schon bei einem Auslandsaufenthalt die nationalen Notrufnummern?


Mehr als 60 sind in der EU gebräuchlich. Die Notrufnummer 112 ist aber die einzige, die in jedem EU-Staat verfügbar ist. Über die Nummer 112 können kostenlos und rund um die Uhr die zuständigen Dienste – Feuerwehr, Polizei und Rettung – verständigt werden. Am 11.2.2011 feiert der Euronotruf 112 sein 20-jähriges Jubiläum. Nur ei ...

Dieser Artikel wurde bereits 194 mal gelesen.

Tags: Euronotruf 112

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


3

Achtung, 05er-Nummern als Kostenfalle!

Mittwoch, 9. Februar 2011, 11:23

AK kritisiert geplante A1-Tarifänderung für 05er-Nummern


Wien (OTS) - Telefonate zu 05er-Nummern werden oft anders
behandelt als Rufe ins Festnetz - sie sind bei manchen Anbietern
nicht in Freiminutenkontingenten enthalten. Nun plant A1 mit April
eine Tarifänderung: teureres Grundentgelt, dafür gibt´s für Anrufe zu
05er-Nummern 1.000 Freiminuten extra. "So viele Freiminuten für
Anrufe zu bestimmten Behörden, Unternehmen und Organisationen werden
selten verbraucht. Im Gegenzug ist die G ...

Dieser Artikel wurde bereits 2 022 mal gelesen.

Tags: 05er-Nummern

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


2

Geld zurueck vom Finanzminister mit den Tipps der AK

Dienstag, 8. Februar 2011, 13:19

Alle Infos dazu gibt es auf der Website der AK Wien unter
www.holdirdeingeldzurueck.at


Wien (OTS) - Arbeit ist noch immer zu hoch, Vermögen viel zu
nieder besteuert. Daher setzen sich AK und Gewerkschaften auch
weiterhin für mehr Gerechtigkeit im Steuersystem ein. Die
ArbeitnehmerInnen können aber auch selbst aktiv werden. Mehr als 200
Millionen Euro lassen sie jedes Jahr beim Finanzamt liegen, weil sie
die Arbeitnehmerveranlagung nicht machen. Damit die
ArbeitnehmerInnen au ...

Dieser Artikel wurde bereits 297 mal gelesen.

Tags: Arbeitnehmerveranlagung, Lohnsteuer

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das


1

08.02., Rheumatagebuch

Dienstag, 8. Februar 2011, 06:43

guten morgen :kaffe,

burgenland meldet -4°, sternenklar. die letzten 3 tage war es sehr warm, gestern hatte es sogar +22,6° und das im februar :D. bin gestern eine stunde in der sonne gesessen um meinen vit d haushalt aufzutanken.

die herpesinfektion im re. auge dürfte wieder abgeheilt sein, ich verspüre keine schmerzen mehr. der re. daumen ist abgeschwollen und ich kann ihn wieder normal bewegen. ab und zu spüre ich noch, wie die gelenkplatten auf einander reiben, und das macht :aua.

Dieser Artikel wurde bereits 525 mal gelesen.

Kategorien: Eveline, Rheumatagebuch


Unsere Webseite verwendet Cookies! Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung!

Sollten Sie mit der beschriebenen Datenverarbeitung nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, die Website wieder zu verlassen bzw. keine
personenbezogene Daten zu übermitteln.