Sie sind nicht angemeldet.

101

Freitag, 30. September 2011, 14:52

Ab Montag verschickt die Wiener Gebietskrankenkasse 70.000 Einladungsschreiben


Der Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK) lädt ab Montag, dem 3. Oktober 2011, per Einladungsbrief 70.000 Wienerinnen und Wiener zur kostenlosen Vorsorgeuntersuchung ein. Die Versicherten werden im Rahmen eines Gesundheits-Checks auch zu ihren persönlichen Risikofaktoren beraten. Wer seinen Lebensstil verändern will, etwa mit dem Rauchen aufhören oder mehr Bewegung machen möchte, dem stehen Ärztinnen und Ärzte mit Rat und Unterstützung zur Verfügung.

Zur Zielgruppe für die Vorsorgeuntersuchung zählen heuer Frauen und Männer ab dem 21. Lebensjahr, die in den vergangenen zwei Jahren dieses Angebot nicht in Anspruch genommen haben. Im Rahmen des Gesundheits-Checks werden unter anderem bestimmte Risiken abgeklärt, wie ein erhöhter Body-Mass-Index, der Bauchumfang, hoher Blutdruck oder Hinweise auf Diabetes Mellitus Typ 2.

Versicherte, die einen Einladungsbrief erhalten und den kostenlosen Vorsorge-Termin in einem der vier Gesundheitszentren der WGKK in Anspruch nehmen wollen, haben die Möglichkeit, sich direkt unter der Hotline (Serviceline) +43 1 0800 501 522 anzumelden. Diese ist ganzjährig von Montag bis Freitag von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr erreichbar. Informationen zur Untersuchung sind ebenso unter www.wgkk.at abrufbar.

Die Vorsorgeuntersuchung kann auch bei den rund 1.250 Ärztinnen und Ärzten vorgenommen werden, mit denen die WGKK einen Vorsorgevertrag hat. Bei der Arztsuche unterstützt der Patientenservice der Ärztekammer unter der Telefonnummer +43 1 790 11 61 oder die Website der Ärztekammer www.aekwien.at, unter der Rubrik "Praxisplan".

Auch wer kein Einladungsschreiben erhält, kann zur Vorsorgeuntersuchung gehen. Gesetzlich ist vorgesehen, dass Personen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr mit Wohnsitz in Österreich diese Leistung einmal im Jahr in Anspruch nehmen können. Zur Untersuchung ist die e-card mitzubringen.

Die Vorsorgeuntersuchung in den Gesundheitszentren der WGKK:

Gesundheitszentrum Wien-Süd
10., Wienerbergstraße 13
Tel.: +43 1 601 22-1722
Öffnungszeiten: Mo.-Do. 7.00-14.15 Uhr, Fr. 7.00-14.00 Uhr

Gesundheitszentrum Wien-Mitte
3., Strohgasse 28
Tel.: +43 1 601 22-40300
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 7.00-14.30 Uhr

Gesundheitszentrum Wien-Nord
21., Karl-Aschenbrenner-Gasse 3
Tel.: +43 1 601 22-40200
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 7.00-14.30 Uhr

Gesundheitszentrum Wien-Mariahilf
6., Mariahilfer Straße 85-87
Tel.: +43 1 601 22-40600
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 7.00-14.30 Uhr

Quelle OTS0273 2011-09-30/14:34 301434 Sep 11

Dieser Artikel wurde bereits 496 mal gelesen.

Tags: Kostenlose Vorsorgeuntersuchung, WGKK

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das

Artikel bewerten

Blog Navigation

Nächster Artikel

(DE) Verkehrsmedizinische Gutachten für Menschen mit Diabetes

Von Eveline (Dienstag, 4. Oktober 2011, 10:38)

Vorheriger Artikel

Balance für Körper, Geist & Seele

Von Eveline (Donnerstag, 29. September 2011, 14:38)


Unsere Webseite verwendet Cookies! Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung!

Sollten Sie mit der beschriebenen Datenverarbeitung nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, die Website wieder zu verlassen bzw. keine
personenbezogene Daten zu übermitteln.