Sie sind nicht angemeldet.

40

Montag, 18. April 2011, 13:13

AK hat vier Broschüren, um sich im Dschungel der Lebensmittel zurechtzufinden


Abnehmen mit Pillen, Pflastern oder Wickeln oder ein Zeichen-Dschungel bei den Lebensmitteln. "Konsumenten werden oft mehr verwirrt, als informiert", sagt AK Konsumentenschützer Heinz Schöffl. "Es gibt viele Werbeversprechen. Aber halten sie wirklich, was sie versprechen oder wird nur die Geldbörse belastet?" Die Konsumenten brauchen Klarheit. Damit sich Konsumenten einen klaren Überblick schaffen können, hat die AK vier Konsumenten-Broschüren zu Schlankheitsprodukten, Nahrungsergänzungsmitteln, Produktkennzeichnungen und Nanotechnologie.


Die AK hat für Konsumenten vier aktuelle Broschüren zu den Lebensmitteln:

  • "Fitmacher oder Konsumentennepp?": Die AK Broschüre beleuchtet, wann es wirklich Sinn macht, auf Nahrungsergänzungsmittel und funktionelle Lebensmittel "zurückzugreifen.
  • "Wundermittel gegen Übergewicht": Die AK Broschüre gibt einen Überblick über den boomenden Markt bei den Schlankheitsmitteln und rückt die vollmundigen Anpreisungen ins richtige Licht.
  • "Produktkennzeichnung am Lebensmittelsektor": Die AK Broschüre bietet einen Leitfaden durch den Zeichendschungel. Stehen wirklich überdurchschnittliche Qualitätsanforderungen hinter einer bestimmten Auszeichnung? Oder ist das "Gütezeichen" bloß ein Werbesujet für ein Produkt, das gerade einmal die gesetzlichen Mindesterfordernisse erfüllt.
  • "Nanotechnologie im Lebensmittelbereich": Die AK Broschüre gibt einen Überblick über die möglichen Anwendungen. Es wird auch über die damit möglicherweise verbundenen Risiken informiert, die diese Technologie bei der Lebensmittelherstellung und Lebensmittelverarbeitung künftig bringen könnte.

SERVICE: Die AK Broschüren können Sie kostenlos anfordern am AK Bestelltelefon: 01 501 65 401, E-Mail: bestellservice@akwien.at. Sie finden die AK Broschüren auch unter wien.arbeiterkammer.at/konsument.


Quelle OTS0103 2011-04-18/12:27

Dieser Artikel wurde bereits 272 mal gelesen.

Tags: Abnehmen, Broschüren, Fitmacher, Nanotechnologie im Lebensmittelbereich, Produktkennzeichnung, Schlankheitsmittel, Wundermittel

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das

Artikel bewerten

Blog Navigation

Nächster Artikel

Neue Augentagesklinik im Wiener Krankenhaus der Barmherzigen Brüder

Von Eveline (Dienstag, 3. Mai 2011, 07:28)

Vorheriger Artikel

Neu im KH Göttlicher Heiland: Endometriose-Ambulanz

Von Eveline (Donnerstag, 14. April 2011, 15:23)


Unsere Webseite verwendet Cookies! Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung!

Sollten Sie mit der beschriebenen Datenverarbeitung nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, die Website wieder zu verlassen bzw. keine
personenbezogene Daten zu übermitteln.