Sie sind nicht angemeldet.

47

Samstag, 14. Mai 2011, 10:39

Die AGES gibt im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit bekannt, dass im Produkt "Müller Diät Milchreis" der Molkerei Alois Müller GmbH & Co KG Glassplitter gefunden wurden. Da diese Splitter eine Gefahr für die Gesundheit darstellen können, wird vor dem Verzehr des Produkts ausdrücklich gewarnt.


Das Unternehmen hat am 13.05.2011 eine Rückholaktion veranlasst. Das Unternehmen ersucht VerbraucherInnen, die entsprechenden Produkte zur Verkaufsstelle zurückzubringen. Dort wird das Produkt ausgetauscht oder erstattet.


Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass betroffene Produkte bereits an VerbraucherInnen verkauft wurden, informiert die AGES im Sinne des vorsorglichen VerbraucherInnenschutzes.


Bezeichnung der Ware: Müller Diät Milchreis, Sorten "Pur", "Zimt", "Kirsch"


Mindesthaltbarkeitsdatum: 23.05.2011


Hersteller: Molkerei Alois Müller GmbH & Co KG


Vertreiber: Spar Handels GmbH


Diese Warnung besagt nicht, dass die Gesundheitsschädlichkeit der Ware vom Erzeuger, Hersteller, Importeur oder Vertreiber verursacht worden ist. Die AGES ersucht VerbraucherInnen, noch vorhandene betroffene Produkt keinesfalls zu verzehren, sondern umgehend zu entsorgen bzw. in der Verkaufsstelle zu reklamieren. Die amtliche Lebensmittelaufsicht der Länder überwacht die Rückholaktion und setzt erforderlichenfalls weitere Maßnahmen.


Quelle OTS0282 2011-05-13/23:26

Dieser Artikel wurde bereits 278 mal gelesen.

Tags: Müller Diät Milchreis, Rückholaktion

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das

Artikel bewerten

Blog Navigation

Nächster Artikel

Uniklinik Düsseldorf eröffnet Palliativstation

Von Eveline (Freitag, 27. Mai 2011, 14:02)

Vorheriger Artikel

AGES: Produktwarnung Käselaib "Nazareth Classic"

Von Eveline (Samstag, 14. Mai 2011, 09:55)


Unsere Webseite verwendet Cookies! Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung!

Sollten Sie mit der beschriebenen Datenverarbeitung nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, die Website wieder zu verlassen bzw. keine
personenbezogene Daten zu übermitteln.