Sie sind nicht angemeldet.

5

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 07:50

Guten Morgen ohne Sorgen :D :kaffee

Heute ist es wieder sehr kalt, wir haben -10°.

Das Aufstehen war wie immer schwer, bin noch immer sehr steif.

In den letzten 3 Monaten hatte ich 3 grippale Infekte, dadurch ist auch das Asthma sehr aktiv. Nehme zur Zeit 2 Hübe Berodualspray morgens und abends und 2 Hübe Seretide forte morgens und abends. Das Einschlafen geht aber trotzdem nicht so gut, da die Lunge sehr rasselt und giemt, so muss ich mit erhöhten Oberkörper schlafen. Nacht´s wache ich öfters auf und schwitze stark.

Die HWS und li. Schulter schmerzen, ausstrahlend bis in den Unterarm mit unangenehmen Parästhesien in der Hand-Finger. Seit 3 Tagen ist der li.. Daumen dick angeschwollen und schmerzt. Habe versucht das Daumengelenk etwas zu stabilisieren (Leucotab), doch der Fingernagel wird nach einigen Minuten schwarz-lila und ich muss den Tab wieder entfernen,- das Raynaud-Syndrom lässt grüßen .... Wenn die Entzündung bis nächstes Jahr :D nicht besser wird, lasse ich mir vom Doc Cortison ins Daumengelenk spritzen, dass hilft mir in der Regel sehr rasch.

... Noch schnell einen 2. Kaffee trinken, dann kann der Tag beginnen :D

Dieser Artikel wurde bereits 2 129 mal gelesen.

Tags: Arthritis im Daumengelenk, Parästhesien, Rheumatagebuch, Schmerzen in der HWS, Schulterschmerzen

Kategorien: Eveline, Rheumatagebuch

Artikel bewerten

Kommentare (1)

  • 1

    Von hase (Montag, 12. Dezember 2016, 23:47)

    Liebe Eveline das kenn ich,
    wenn ich keine Luft bekomme,nehm ich 2.Berdualhübe,
    und noch Avamys Nasenspray das ich wieder mehr Luft bekomme, und heute schmerzen die Fingergelenken,und
    beide Ellebogen extrem. Jetzt muß ich Schluß machen.,mit
    den tippen geht heute sehr schwer.
    Liebe Grüße Hase...

Blog Navigation

Nächster Artikel

10.01.2011, Rheumatagebuch

Von Eveline (Montag, 10. Januar 2011, 06:08)

Vorheriger Artikel

Weihnachtsgeschenke: Recht auf Umtausch gibt es nicht

Von Eveline (Mittwoch, 22. Dezember 2010, 14:17)


Unsere Webseite verwendet Cookies! Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung!

Wenn Sie aus irgendwelchen Gründen nicht mit unserer aktualisierten Datenschutzerklärung einverstanden sind und Ihren Account
löschen möchten, können Sie dies selbstverständlich tun. Loggen Sie sich einfach in Ihr Profil ein, rufen Sie Ihre persönlichen
Einstellungen auf und wählen Sie „Benutzerkonto löschen“.