Sie sind nicht angemeldet.

51

Mittwoch, 1. Juni 2011, 11:40

Die AGES gibt im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit bekannt, dass im Produkt "Hirsch Salami" des italienischen Herstellers Norc Toscana s.r.I.ineria eine Kontamination mit Shigatoxin bildenden Escherichia coli festgestellt wurde. Das Produkt wurde somit als gesundheitsschädlich beurteilt; vor einem Verzehr der Ware wird ausdrücklich gewarnt.


Die Probe wurde im Rahmen der amtlichen Routinekontrolle gezogen. Shigatoxin bildende E. Coli (STEC, Synonym EHEC, VTEC) sind Keime, die zu schweren Durchfällen und in Folge zu Nierenversagen führen können. Infektionen erfolgen meist über rohe Lebensmittel, die nicht mehr erhitzt werden, wie z. B. rohes Rinderfaschiertes, Mettwurst, Salami oder Rohmilch. Die Probe steht in keinem Zusammenhang mit dem gegenwärtigen EHEC-Ausbruch in Deutschland.


Bezeichnung der Ware: "Hirsch Salami"


Chargennummer: 1003


Mindesthaltbarkeitsdatum: 10.10.2011


Hersteller: Norc Toscana s.r.I.ineria IT 52048 Monte S. Savino Via delleMacine


Vertreiber: Mazza Domenico, Linz


Diese Warnung besagt nicht, dass die Gesundheitsschädlichkeit der Ware vom Erzeuger, Hersteller, Importeur oder Vertreiber verursacht worden ist. Die AGES ersucht VerbraucherInnen, noch vorhandene betroffene Produkt keinesfalls zu verzehren, sondern umgehend zu entsorgen bzw. in der Verkaufsstelle zu reklamieren. Die amtliche Lebensmittelaufsicht der Länder überwacht die Rückholaktion und setzt erforderlichenfalls weitere Maßnahmen.


Informationen zu STEC/EHEC/VTEC finden sie unter www.ages.at


Quelle OTS0136 2011-06-01/11:28
  1. www.ages.at

Dieser Artikel wurde bereits 416 mal gelesen.

Tags: Escherichia coli, Hirsch Salami, Mazza Domenico, Norc Toscana s.r.I.ineria, Produktwarnung, Shigatoxin

Kategorien: NEWS aus aller Welt - dies und das

Artikel bewerten

Blog Navigation

Nächster Artikel

Neuregelung der Pflegegeldeinstufung

Von Eveline (Montag, 6. Juni 2011, 13:38)

Vorheriger Artikel

WGKK eröffnet neue Augentagesklinik im Hanusch-Krankenhaus

Von Eveline (Dienstag, 31. Mai 2011, 11:29)


Unsere Webseite verwendet Cookies! Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung!

Sollten Sie mit der beschriebenen Datenverarbeitung nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, die Website wieder zu verlassen bzw. keine
personenbezogene Daten zu übermitteln.